11.04.2021 transkription
05.03.2021 Ökologie

Informationen und Materialien zum Fach Biologie in allen Schulformen und für alle Schulstufen


Triops, der "Urzeitkrebs"

Triops cancriformis ist das älteste bekannte lebende Fossil im Tierreich. Eine Unterart davon wurde bereits im fränkischen Keuper (Obertrias, vor ca. 220 Mio. Jahren) fossil nachgewiesen. Beim Kosmos-Verlag gibt es bspw. Experimentierkästen zur Aufzucht von Triops. Der österreichische Triops-Experte Erich Eder bietet Zuchtansätze mit dem einheimischem Triops cancriformis an.

Größe bis 11 cm lang
Fortpflanzung

Es gibt Männchen, Weibchen und Zwitter, letztere können sich selbst befruchten. Die Dauereier können jahrzehntelang schlupffähig im Boden ruhen

Nahrung
Abiotische Faktoren
Vorkommen Lebt in ephemeren Gewässern.
Soziales Zusammenleben
Sonstiges
  • Pro:
    • Die Eier werden häufig im Handel angeboten.
  • Contra:

Neben zwei gewöhnlichen Augen besitzt er ein weiteres augenähnliches Organ.