Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und die entsprechenden Abteilungen anderer sonderpädagogischer Bildungs- und Beratungszentren verwirklichen seit Jahrzehnten das Bildungsrecht für alle Kinder und Jugendlichen.

Die an das SBBZ angeschlossene sonderpädagogische Beratungsstelle bietet Förderung für Kinder bereits im Alter von 0 - 6 Jahren und Unterstützung und Beratung für ihre Eltern im Rahmen der Frühförderung an.

Die sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren haben gemeinsam mit Eltern und anderen Partnern ein Schulprofil geschaffen, das „klassische“ schulische Zielsetzungen und Inhalte wie Deutsch und Mathematik, Sport und Schwimmen, Religion und Sachkunde entsprechend den Lernmöglichkeiten der Schülerinnen und Schüler ebenso umfasst wie besondere individualisierte Angebote in Bereichen wie Wahrnehmung, Motorik, Kognition, Sprache, selbstständige Lebensführung, Mobilität oder Sozialverhalten.

Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung arbeiten in einem fachlichen wie lokalen Netzwerk, unterstützen inklusive Bildungsangebote an allgemeinen Schulen, bieten gemeinsames Lernen in kooperativen Organisationsformen und ein vielgestaltiges Schulleben als Ganztagsschule. In der abschließenden Schulstufe („Berufsschulstufe“) wird durch besonders profilierte Förderung ein möglichst selbstbestimmtes und selbstständiges Erwachsenen- und Berufsleben (auch auf dem ersten Arbeitsmarkt) vorbereitet.

 

  • Bildungsplan: Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

  • Hier finden sie eine interaktive Karte mit sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren mit Internat in Baden-Württemberg

  • Schulfinder des  Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

 

Medienberatungszentren:

 

 

 


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.