Kommentar

Info:

Der Kommentar (Abituraufgabe BW, Materialgestütztes Argumentieren III A) stellt die Schülerinnen und Schüler vor die Aufgabe, ein komplexes Thema sachlich und argumentativ zu erschließen und sich hierbei erkennbar zu positionieren. Ziel ist es dabei, die erwartete Leserschaft zu überzeugen und Sprache adressatengerecht einzusetzen.

Der Begriff Kommentar ist dem gleichnamigen Zeitungsgenre verwandt, aber nicht damit deckungsgleich. Der einzuhaltende Wortkorridor im Abitur besteht aus 1000 bis 1500 Wörtern. Für eine vierstündige Klausur in der Kursstufe kann dieser problemlos auf 800 eingegrenzt werden. Der Wortumfang ist einzuhalten, Wörter sollen hierfür gezählt werden. 

 

Themenstellung, Materialdossier und Beispielaufgabe:

Der Schreibauftrag zum Kommentar erfolgt mit klarem Adressatenbezug. Die Themenstellung ist domänenspezifisch.

Eine Beispielaufgabe zum Thema "Gendern" samt Hinweisen zu einem Materialdossier finden Sie hier in folgenden Dateiformaten: .docx, .odt, .pdf.

Die Schülerinnen und Schüler gewinnen ihren Text aus der Auseinandersetzung mit einem verpflichtend zu nutzenden Materialdossier, das aus mehr als drei Texten besteht. Der konkrete Umfang richtet sich nach der Bearbeitungszeit. Der über die Aufgabenstellung vorgeschriebene Einsatz erfolgt funktional, und ist in Baden-Württemberg in vorgelegter Breite der Quellen vorgeschrieben. Nähere Informationen des IQB finden Sie unter der Rubrik „Materialgestütztes Verfassen argumentierender und informierender Texte“ unter der folgendem Link: https://www.iqb.hu-berlin.de/abitur/sammlung/deutsch/

 

Gliederung, Stil und Erwartungshorizont

Stilistisch ist eine pointierte, differenzierte Darstellung vorgesehen, die sachlich ist, aber durchaus polemische oder ironische Passagen enthalten kann. Die Gliederung kann denkbar unterschiedlich sein, muss aber nachvollziehbar, kohärent und funktional sein. 

Eine Erarbeitung der Gliederung des Kommentars kann im Unterricht mittels des hier vorliegenden Erwartungshorizont zur obigen Beispielaufgabe erfolgen. Diese finden Sie hier in folgenden Dateiformaten: .docx, .odt, .pdf.

Die Lösungen zu den Teilaufgaben finden Sie hier: .docx, .odt, .pdf.

 

Schreibplan, Kriterienraster und Beurteilung des Kommentars

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie hier in folgenden Dateiformaten: .docx, .odt, .pdf.

Eine Beurteilung der Schülerprodukte im Unterricht kann mittels eines Schreibkonferenzrasters erfolgen, das Lehrkräften einerseits zur Vermittlung der Kriterien und andererseits in der Klausur als eigene Korrekturschablone dienen mag.

Das Kriterienraster finden Sie hier in folgenden Dateiformaten: .docx, .odt, .pdf.

 


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.