Delf scolaire- ein Sprachdiplom für das Leben

Es ist möglich, eines der vom französischen Kultusministerium organisierten und international anerkannten DELF-Diplome (Diplôme d’études en langue française) am Gymnasium zu erwerben. Große Firmen fragen bei Bewerbungen häufig gezielt nach diesen Bescheinigungen über die Französisch-Kenntnisse der Bewerber.

Das Delf bietet Schülern und Schülerinnen in der Schule die Möglichkeit, entsprechend ihrer Sprachkenntisse ein Sprachdiplom in vier verschiedenen Niveaus A1,A2, B1 und B2 zu erwerben, das eine lebenslange Gültigkeit hat. Niveau B2 ermöglicht den Schülern sogar, an einer französischen Universität ohne weitere Sprachprüfung zu studieren.

Hier finden sie ausführliche Informationen:

DELF-Niveaus:

Die Prüfungen bestehen aus einem schriftlichen Teil, in dem Hörverstehen, Leseverstehen und die Schreibkompetenz geprüft werden, und einem mündlichen Teil (Einzelprüfung). In der Regel legen Schülerinnen und Schüler nach dem 1. Lernjahr, also in Klasse 7, die Prüfung auf dem Niveau A1, ab, nach 3 Lernjahren, also in Klasse 9, die Prüfung auf dem Niveau A2, im fünften Lernjahr, d.h. in der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe, die Prüfung auf dem Niveau B1 und die Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase die Prüfungen auf dem Abitur-Niveau B2.

Allgemeine Informationen zum DELF:

Sprachdiplom DELF als Leistungsnachweis an Gymnasien:

Baden-württembergische Gymnasiasten der 10. Klasse können seit kurzer Zeit das Sprachdiplom DELF (Diplôme d’études en langue française) auf der Grundlage einer landesweiten KlKlausur, die eine Klassenarbeit ersetzt,  erwerben. Das Kultusministerium, das Institut Français und das Centre international d'études pédagogiques (CIEP) haben dieses international anerkannte Zertifikat als Leistungsnachweis an den Gymnasien des Landes teilweise neu eingeführt.

Seit Ende 2017 sind bereits 160 Lehrkräfte aus Baden-Württemberg durch das CIEP in Zusammenarbeit mit dem Institut Français und den deutsch-französischen Kulturinstitutionen geschult, geprüft und als Prüfer zugelassen worden. In den kommenden Jahren soll es an jedem Gymnasium in Baden-Württemberg vom CIEP akkreditierte Prüferinnen und Prüfer geben.

Sehr viele Informationen findet man dazu beim Schulministerium NRW.

Das Institut Français bietet Fortbildungen zum Thema DELF an, um Lehrkräften Hilfen zur Vorbereitung des DELF bieten. Dabei werden auch die Schwerpunkte bei der Bewertung des schriftlichen und mündlichen DELF erläutert

Hilfreiche Links zum Thema DELF:

Themenbeispiele und Bewertungsbögen (ciep.fr)

Übungsaufgaben und Hörverstehen (tv5monde) über die französische Kultur und Videomaterial

DELF - Übungen (bonjourdefrance)

Material und Videos zu DELF B1 (isb.bayern.)


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.