Le bicentenaire de la mort de Napoléon

Am 5. Mai 1821 starb Napoleon, der erste Kaiser der Franzosen: noch heute wird sein Todestag im Invalidendom

in Paris gefeiert. Napoleon ist eine schillernde und umstrittene Persönlichkeit, deren Facetten an dieser Stelle

natürlich nur andeutungsweise aufgezeigt werden können.

Hier gibt es einige Infotexte mit Links zu Dokumentationen :

 -Napoléon pour les jeunes: Infotext (docx, pdf) mit Lösungen (docx, pdf), Arbeitsblatt zu einem Arte -  Video (docx, pdf) mit Lösungen (docx, pdf).

- Kurioses und Wissenswertes zu Napoleon (docx, pdf), wie z.B.:

Wollte er aus seinem letzten Exil wirklich fliehen, und das auch noch mit englischer Hilfe?

Und warum sind gerade Baden und Württemberg eng mit Napoleon verbunden?

Warum  schwätzen die Schwaben manchmal französisch?

Wie kam sein Leichnam nach Paris, nachdem er seine Ruhestätte doch zuerst auf der Insel Sankt Helena gefunden hatte (Arbeitsblatt (docx, pdf) mit Lösungen (docx, pdf))?

Außerdem liegt es nahe, dabei das Passé simple (siehe oben "Napoléon pour les jeunes "- Infotext) zu üben, das in historischen Texten anstelle des passé composé verwendet wird (Regelblatt zum Passé simple: docx, pdf), und mit einer Vokabelliste zum Thema "Geschichte" (docx, pdf) seinen Wortschatz zu erweitern. 


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.