Die Steigerung der Adjektive und der Adverbien

Die Bildung und Deklination der gesteigerten Adjektive

Die Tabellen auf dieser Seite gibt es in diesen drei Dateiformaten: PDF WordOpenOffice

Die Steigerung (Komparation) der lateinischen Adjektive im Bildungsplan

Die Steigerung der Adjektive - Übersicht

  • Der Komparativ der Adjektive aller Deklinationen folgt der reinen 3. Deklination. Der Nom. Sg. masc. und fem. endet auf -ior, also: pulcher / pulchr-ior (schön / schöner). Der Nominativ und Akkusativ neutrum endet auf -ius (siehe die folgende Tabelle).
  • Beim Superlativ der Adjektive aller Deklinationen werden an den Stamm als Superlativ-Signal die Silben -issim- angehängt, gefolgt von der Kasus-Endung der a-/o-Deklination (-issim-a, -issim-us, -issim-um):
    stult-issim-us (der dümmste),
    brev-issim-us (der kürzeste).
    Der Superlativ folgt immer der a-/o-Deklination, also auch bei den Adjektiven der 3. Deklination (siehe das Beispiel brevis).
    Ausnahmen: Endet der Stamm auf -r, dann lautet das entsprechende Signal -rrimus: pulcher-rim-us bzw. celer-rim-us.
    Endet der Stamm auf -l, dann endet der Superlativ auf -illimus: facilis / facil-lim-us.

Deklinationstabelle der Komparation der Adjektive

  Adjektive im Komparativ:
Maskulinum
und Femininum
Adjektive im Komparativ:
Neutrum
  Singular
Nominativ brev-ior (kürzer) brev-ius
Genitiv brev-ior-is
Dativ brev-ior-i
Akkusativ brev-ior-em brev-ius
Ablativ brev-ior-e
  Plural
Nominativ brev-ior-ēs brev-ior-a
Genitiv brev-ior-um
Dativ brev-ior-ibus
Akkusativ brev-ior-ēs brev-ior-a
Ablativ brev-ior-ibus

Die Steigerung der Adverbien

  • Der Komparativ aller Adverbien trägt die Endung -ius und ist damit identisch mit dem Nominativ und Akkusativ Neutrum der Steigerungsform des Adjektivs:

facilius hoc facimus: das tun wir leichter.

  • Beim Superlativ aller Adverbien, die aus Adjektiven abgeleitet sind, wird an den Superlativ des Adjektivs die Endung -e angehängt: sever-issim-e, grav-issim-e, pulcher-rim-e.

Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.