20.03.2020 Aktuelles
20.03.2020 Aktuelles

Buchtipps, Methoden, Konzepte und Projekte rund ums Lesen und Vorlesen bietet der Ideenpool Lesen gegliedert für alle Schularten und auch für den Elementarbereich.

Lesetraining „Filius“ – Leseflüssigkeit mit Sachhörtexten trainieren

Das innovative Lesetraining „Filius“ ist Teil des länderübergreifenden Projekts „ELiS“ (Evidenzbasierte Leseförderung in Schulen) zur Leseförderung von Kindern der Klassenstufen 2 und 3.

Ziel des Trainings ist es, die Flüssigkeit im Lesen mit unterschiedlichen Sachhörtexten zu trainieren. Fokussiert wird neben dem allgemeinen sinnerfassenden Lesen auch das fachspezifische Lesen.
Beim Lesetraining üben die Kinder sechs Wochen täglich 15-20 Minuten mit den Sachtexten. Eine Trainingseinheit gliedert sich dabei in drei Schritte:

Die Kinder hören zunächst einen Text und verfolgen diesen Wort für Wort (stilles Lesen). Anschließend hören die Kinder den Text erneut und sprechen diesen mit (halblautes/flüsterndes Mitlesen). Im dritten Schritt lesen die Kinder den Text in Partnerarbeit selbst (Vorlesen).

Das auf der Projekthomepage frei zugängliche Material wurde nach dem aktuellen Forschungsstand entwickelt und berücksichtigt auch die Heterogenität der Schülerinnen und Schüler, indem alle Sachhörtexte mit drei unterschiedlichen Lesegeschwindigkeiten zur Verfügung stehen. Die Texte können im Deutschunterricht, im Sachunterricht oder in der individuellen Förderung Verwendung finden.

Beim Einsatz des Materials sollte berücksichtigt werden, dass Lehrkräfte das Vorwissen ihrer Schülerinnen und Schüler zum Sachtext aktivieren und gegebenenfalls Wortschatzklärungen erfolgen müssen.
Hilfreich ist außerdem, wenn sich die Lehrkraft zum Tandem-Lesen informiert hat.