Tipp zum Kopieren von formatiertem Text

Um bei der Erstellung eigener Dokumente Komplikationen durch störende Formatierungen (v. a. Hyperlinks) zu vermeiden, fügen Sie Texte folgendermaßen in ein Dokument ein:

Linux/Windows

Nutzen Sie die Funktion „Bearbeiten / Inhalte einfügen“ oder [Strg]+[V]. Es erscheint ein kleines Fenster, in dem Sie je nach Inhalt der Zwischenablage verschiedene Optionen wählen können. Wählen Sie die Einfügeoption „Unformatierter Text / Nur den Text übernehmen (T)“.

Mac OS X

Wählen Sie unter "Bearbeiten« den Punkt »Einsetzen und Stil anpassen«. Alternativ drücken Sie die die Tastenkombination [alt]+[shift]+[cmd]+[v]. Der Text aus der Zwischenablage wird nun hinter dem Cursor eingefügt und an die Formatierung des Dokuments angepasst.

Dies gilt natürlich nur für Unicode-fähige Schriftarten, die nicht die Installation eines eigenen Schrift-Fonts erfordern.