Mehrsprachige Bilderbücher

Mehrsprachige Bücher anzubieten signalisiert Kindern mit mehrsprachigem Hintergrund, dass sie mit ihren besonderen Fähigkeiten willkommen geheißen und wertgeschätzt werden. Die Bücher eignen sich aber ebenso gut für Kinder, die ausschließlich mit der deutschen Sprache aufwachsen.

Eine große Auswahl an Bilderbüchern in unterschiedlichen Sprachen halten folgende Verlage vor: 
Anadolu Verlag, Wassenburg
ars Edition, München
Baobab Books, Basel
Edition Orient, Berlin
PicusVerlag, Wien


Viele mehrsprachige Bücher enthalten eine Hör-CD, auf der das entsprechende Buch in verschiedenen Sprachen zu hören ist oder einen Download-Code, durch den man ein MP3-Hörbuch herunterladen kann. Zudem stehen zu zahlreichen mehrsprachigen Bilderbüchern E-Books oder Apps zur Verfügung, in der die jeweiligen Sprachen zu hören sind. Kostenlose digitale Bilderbücher in neun Sprachen stehen unter http://www.amira-pisakids.de zum Anschauen, Lesen und Hören zur Verfügung.

Unabhängig von der jeweiligen Sprache sollten Bilderbücher in der Kita gut sichtbar, frei zugänglich und gleichberechtigt bereitgestellt werden. Hilfreich ist auch eine Kita-Bücherei, in der Kinder und Eltern Bücher ausleihen können.

Buchvorschläge für mehrsprachige Bücher stellt das Netzwerk Vorlesen zur Verfügung. Informationen zu Formen und Anregungen zum Einsatz mehrsprachiger Bilderbücher im pädagogischen Alltag finden Sie hier.

 

 

 


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: http://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.