14.10.2020 ZSL Freiburg

Fortbildungen, Lehrgänge, Ausstellungen, Tagungen und Wettbewerbe

RP Stuttgart

Fortbildungen

Schuljahr 2017/18

Die Fortbildungen finden i.d.R. von 14.30 Uhr – 17 Uhr statt. Anmeldung: LFB Online

Termin

Thema

Kooperationspartner/Ort

Leitung
LFB.Nr.

8.11.2017 Historisches Lernen im Archiv:
Der Sedantag 1895 in Stuttgart
in Quellen des Stuttgarter Stadtarchivs
Stadtarchiv Stuttgart

Dr. Michael Hoffmann

Dr. Jürgen Lotterer,
Dr. Günter Riederer
(Stadtarchiv Stuttgart)
LFB - Nummer: 67983388

 9.11.2017 Bäuerliches Leben im Mittelalter – Region Tauberfranken" Martin-Schleyer-Gymnasium Lauda-Königshofen  Dr. Andrea Decker-Heuer
07.03.2018

Landeskunde im Geschichtsunterricht – Vorstellung von regionalen Unterrichtsmodulen

Ostalb: Säkularisation und Mediatisierung – Industrialisierung Schwäbisch Gmünd: Machtergreifung   

Ernst-Abbe-Gymnasium Oberkochen    Peter Weber
Eva und Wilhelm Lienert    
LG Nr.    88689355
08.03.2018

Kindheit und Jugend im Nationalsozialismus: Jugendliche im Widerstand – Hans Gasparitsch und die Gruppe G

Anne-Frank-Gemeinschaftsschule Möhringen Holger Viereck
LG Nr.    88689375
22.03.2018 Geschichte vor Ort: Das Museum im Römerbad

Museum im Römerbad – Heidenheim a.d.Brenz Jutta Dirksen
Christian Müncheberg
LG Nr.    88689351
13.04.2018
11.30 – 12.30
Workshop: Wieviel Aufbruch war möglich? Anregungen zur Arbeit mit archivalischen Quellen zu Kriegsende, Revolution und Kriegserinnerung im Geschichtsunterricht

19. Tagung für Archivpädagogik

Karlsruhe
Generallandesarchiv

Dr. Michael Hoffmann
13.6.2018

Landesgeschichte und neuer Bildungsplan – Praktische Umsetzungsbeispiele für landesgeschichtliche Zugänge zu Themen des neuen Bildungsplans in Klasse 8 und 9

1. Flugblätter in der Revolution von
   1918/19
2. Die Weimarer Republik im Spiegel
    von Zeitungsartikeln
3. Eingliederung Vertriebener in
    Schwäbisch Gmünd
4. Nachkriegszeit in Aalen
5. Entnazifizierung
6. Carlo Schmid – ein biografisches
    Puzzle

Staatliches Seminar
Stuttgart

Sechs halbstündige Workshops, davon können vier besucht werden:

Dr. Kerstin Arnold

 

Ulrich Maier

Matthias Fellinghauer

Eva und Wilhelm Lienert

 

Peter Weber
Steffen Gassert     
Dieter Grupp

LG Nr. 88689352

04.07.2018

Reformation am regionalen Beispiel erklären Wie erinnern wir uns an die zeit der Reformation?

Praktische Umsetzungsmöglichkeiten für Projektarbeit zur Erinnerungskultur am Beispiel Weinsberg.

Justinus-Kerner-Gymnasium Weinsberg

Steffen Gassert
LG Nr.    88689360

10.07.2018

1918 – 2018: Abgedankt! „Ab heute Demokratie“

Revolution – Rollenbilder – Recht auf Wahl

Staatsarchiv Ludwigsburg

Jörg Gerste
Dr. Elke Koch
Ulrich Maier
LG Nr.    88689354