14.10.2020 ZSL Freiburg

Fortbildungen, Lehrgänge, Ausstellungen, Tagungen und Wettbewerbe

RP Stuttgart

Fortbildungen

Schuljahr 2018/19

Die Fortbildungen finden i.d.R. von 14.30 Uhr – 17 Uhr statt. Anmeldung: LFB Online

Termin

Thema

Kooperationspartner/Ort

Leitung
LFB.Nr.

  10.10.2018 NS-Zwangsarbeit in der Region –
Von der Unterrichtseinheit zur Schülerwettbewerbsarbeit
Staatsarchiv Ludwigsburg

 Hans-Jörg Gerstel

LG Nr.    88695268

  16.10.2018 Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen
60 Jahre Zentrale Stelle in Ludwigsburg

 Bundesarchiv Außenstelle Ludwigsburg

 Bernd Kreß

Dr. Peter Gohle
(Bundesarchiv)

Jens Rommel
(Ltd. Oberstaatsanwalt,
Leiter der Zentralen Stelle)

Kurt Schrimm
(Ltd. Oberstaatsanwalt a.D.)

LG Nr.    67994977

  17.10.2018 Mediatisierung und Säkularisation im Raum Schwäbisch Hall  Hällisch-Fränkisches Museum Schwäbisch Hall

 Annette Deininger,
Dr. Otto Windmüller

LG Nr.    88695331

  14.11.2018 Kirchheim/Teck 1918-1932 –
zwischen demokratischem Aufbruch und Bedrohung durch KPD und NSDAP
    


Kreissparkasse Kirchheim/ Teck, Alleenstraße 160, 73230 Kirchheim (Teck), Manfred-Henninger-Saal

Matthias Fellinghauer,
Dr. Steffen Seischab,
Dr. Frank Bauer
(Kulturamt, Stadtarchiv Kirchheim/Teck)

LG Nr.    88695339

  21.02.2019 Stadtrundgang zur NS-Geschichte und zum Zweiten Weltkrieg in Stuttgart



Treffpunkt Stauffenbergplatz
 (Altes Schloss)
 Holger Viereck
 10.4.2019 Der Geschichtsort "Hotel Silber" - Ausgrenzung und Verfolgung am Beispiel der Gestapo-Zentrale in Stuttgart

 Hotel Silber
Dorotheenweg 10

 

Dr.Michael Hoffmann

Lehrer Eberhard Abele
Dr. Imanuel Baumann, Haus der Geschichte BW
Prof. Dr. Paula Lutum-Lenger, Direktorin des Hauses der Geschichte

LFB Nr: 88605454