Die Auswanderung entlang der Donau im 18. Jahrhundert

Thomas Müller unter Mitarbeit von Jeannine Engelhardt

- Arbeitskreis für Landeskunde/Landesgeschichte RP Tübingen -

Schachtel am Rathaus

Schachtel am Rathaus
© Stadtarchiv Ulm / Dieses Bild ist von der Lizenz CC-BY 4.0 ausgenommen

Kurzbeschreibung des Moduls:
Das Modul stellt die Auswanderung entlang der Donau im 18. Jahrhundert und ihre Rezeption im Kontext historischer Migrationsprozesse dar. Die Materialien werden mit den Angeboten des Donauschwäbischen Zentralmuseums als dem zentralen außerschulischen Lernort zum Thema verknüpft.
  1 Hintergrundinformationen
    Bedeutung
    Geschichte
    Anlage
  2 Methodenvorschlag
    Lernorterkundung
    Das Thema in der Schule
    Kurzversion für 2 Unterrichtsstunden
  3 Materialien und Medien
  4 Service
    Praktische Tipps
    Tipps zur Weiterarbeit

 


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.