Die Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte, Schloss Rastatt

1.3 Anlage

Authentische Schauplätze in Rastatt sind beispielsweise:

  • die Kasematten der ehemaligen Bundesfestung (Bild 10, links)
  • der Schlosshof als Ausgangspunkt des Soldatenaufstandes ( Bild 11)
  • der Ahnensaal des Schlosses als Bühne des Standgerichts
  • das Denkmal für die standrechtlich Erschossenen als eindrückliches Beispiel für die Rezeptionsgeschichte der Revolution insgesamt. ( Bild 12)

Die Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte befindet sich im Schloss.

Alle Orte sind problemlos zu Fuß zu erreichen

Bild 10: Rastatt, Kasematten mit Heckergruppe,
© Bundesarchiv

 

Bild 11: Schloss Rastatt © Rainer Schulz, Rastatt

Bild 12: Denkmal, Gesamtaufnahme, © Rainer Schulz, Rastatt
Details siehe Lokalgeschichtliche Spurensuche

- Arbeitskreis Landeskunde/Landesgeschichte RP Freiburg -