KZ-Gedenkstätte Schwäbisch Hall-Hessental

Service - Praktische Tipps

 

Aktuelle Informationenüber die Gedenkstätte sind der Homepage www.kz-hessental.de/ zu entnehmen.

Öffnungszeiten:
Die Gedenkstätte (außer der Ausstellung) kann zu jeder Zeit besucht werden.
Für den Ausstellungsbesuch ist eine Kontaktaufnahme mit der Gedenkstätteninitiative erforderlich. Dort kann auch eine Führung gebucht werden. Die Führung geht individuell auf die Wünsche ein. Davon sind auch die evtl. Kosten abhängig.
Die Bahnanbindung des Museums ist hervorragend (ca. 200 m vom Bahnhof Hessental entfernt), ebenso gut ist die mit dem Busverkehr zu erreichen)

Weitere Lernorte:
Der Besuch der Gedenkstätte kann sehr gut mit einem Schulausflug nach Schwäbisch Hall verbunden werden: Ankunft auf dem Bahnhof Hessental – Besuch der Gedenkstätte – über die Comburg auf den jüdischen Friedhof in Steinbach – Hällisch-Fränkisches Museum (z.B. Judaika) – Stadt Schwäbisch Hall – Rückfahrt vom Bahnhof Schwäbisch Hall. (Sehr schöne Wanderung von Hessental nach Schwäbisch Hall, ca. 8 km)

Tipps zur Weiterarbeit

 

Literatur:

  • Förtsch, Folker (Red.): KZ-Gedenkstätte Schwäbisch Hall-Hessental, Schwäbisch Hall, 2003.
  • Förtsch, Folker, Müller, Hans Peter (Hrsg.): Spurensuche Jüdisches Leben und Geschichte des Nationalsozialismus im Landkreis Schwäbisch Hall, Crailsheim 2001.
  • Koziol, Michael Sylvester: Rüstung, Krieg und Sklaverei. Der Fliegerhorst Schwäbisch Hall-Hessental und das Konzentrationslager. 2. überarbeitete Auflage, Sigmaringen 1989.

Quellen/Archive:

  • Archiv der KZ-Gedenkstätte Hessental (beim Vorstand der Gedenkstätte)
  • Stadtarchiv Schwäbisch Hall
  • Kreisarchiv Schwäbisch Hall
  • Hauptstaatsarchiv Stuttgart
  • Staatsarchiv Ludwigsburg

AV-Medien:

  • Todesmarsch Hessental – Dachau, 30 Minuten, erstellt von der Realschule Leinzell unter der Projektleitung von Günther Glowig.
    (Inhalt: Dokumentation des Schülerprojekts mit Veranstaltung: Reden, Zeitzeugen).
  • Mendel Gutt: „Nur Leben wollte ich“, 59 Min, KZ-Gedenkstätte Hessental. (Inhalt: Bericht des Zeitzeugen).
Die Filme sind über die Gedenkstätte zu beziehen.

Links:

 

- Arbeitskreis LandeskundeLandesgeschichte/ RP Stuttgart -