11.04.2021 transkription
05.03.2021 Ökologie

Informationen und Materialien zum Fach Biologie in allen Schulformen und für alle Schulstufen


Kanadische Wasserpest Elodea canadensis

Kanadische Wasserpest
Kanadische Wasserpest

Steckbrief

Längliche, zugespitzte, am Rand gesägte Blätter in Dreiquirlen. Zweihäusig, in Europa bisher nur weibliche Pflanzen, die Fortpflanzung erfolgt rein vegetativ.

Vorkommen

In stehenden und fließenden Gewässern.

Besonderheiten

Die kanadische Wasserpest ist ein Neophyt und wurde 1859 aus Nordamerika eingeführt. Sie wächst gut im Aquarium und toleriert auch Temperaturen bis 26oC.