11.04.2021 transkription
05.03.2021 Ökologie

Informationen und Materialien zum Fach Biologie in allen Schulformen und für alle Schulstufen


Das Moderlieschen, Leucaspius delineatus

Deutscher Name Moderlieschen
Lateinischer Name Leucaspius delineatus
Systematische Einordnung Familie der Karpfenfische (Cyprinidae)
Maximale Größe 10 cm
Fortpflanzung Eier werden an Wasserpflanzen gelegt, Brutpflege durch das Männchen: es bewacht die Eier und bestreicht sie mit einem bakterienhemmenden Sekret.
Nahrung natürlich Phyto- und Zooplankton
Abiotische Faktoren
Natürliches Vorkommen Stehende und schwach fließende Gewässer
Soziales Zusammenleben Schwarmfisch
Besonderheiten Die Männchen betreiben Brutpflege.
Hälterung: Nahrung, abiotische Faktoren, Vergesellschaftung, Schwierigkeitsgrad
Pro und Contra Hälterung im Aquarium
Informationsquellen