Buchtipps, Methoden, Konzepte und Projekte rund ums Lesen und Vorlesen bietet der Ideenpool Lesen gegliedert für alle Schularten und auch für den Elementarbereich.


Buch des Monats Oktober 2005


Rosa Naumann: Verschollen in der Pyramide

dtv junior, München 2005
ISBN 3-423-70944-8

Bild"   Rosa Naumann hat mit ihrem erstem Kinder- und Jugendbuch einen ungemein spannenden Roman aus der Zeit des Pharao Cheops vorgelegt. Mahnud, der Vater der dreizehnjährigen Setha, ist Baumeister an der großen Pyramide, die gerade ihrer Vollendung ent-gegengeht. Setha bringt dem Vater, der im Dorf der Pyramidenbauer lebt, regelmäßig fri-sche Lebensmitteln. Eines Tages ist der Vater spurlos verschollen. Setha dringt mit ihrem Freund Meketre in die Pyramide ein, um den verschwundenen Vater zu suchen. Eine Reihe überaus spannender Abenteuer beginnt. Das Taschenbuch bietet dem jungen Leser einen ersten Einblick in die für uns so fremde Welt des Alten Ägypten. Genaue Wort- und Sacherklärungen am Schluss des Bandes machen die Lektüre zu einem interessanten und spannenden Erlebnis.

128 Seiten

Altersempfehlung: ab 10 Jahre

(Dr. Klaus Füller, Arbeitskreis Leseerziehung)