20.12.2017 10 Regeln der DGE
16.11.2017 Fettbegleitstoffe

Ernährungslehre

Die 10 Regeln der DGE

Arbeitsblätter und Übungen zur Neuauflage der 10 Regeln der DGE

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) e. V. formuliert seit 1956 10 Regeln für eine ausgewogene Ernährung. Nun hat die DGE die 10 Regeln überarbeitet und aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen angepasst.

Die 10 Regeln der DGE lauten:

1. Lebensmittelvielfalt genießen
2. Gemüse und Obst - nimm "5 am Tag"
3. Vollkorn wählen
4. Mit tierischen Lebensmitteln die Auswahl ergänzen
5. Gesundheitsfördernde Fette nutzen
6. Zucker und Salz einsparen
7. Am besten Wasser trinken
8. Schonend zubereiten
9. Achtsam essen und genießen
10. Auf das Gewicht achten und in Bewegung bleiben

Eine Erläuterung der Regeln gibt es unter www.dge.de/10regeln.

 

Mögliche Umsetzung im Unterricht

Gruppenarbeit:
In dieser Gruppenarbeit werden die 10 Regeln der DGE in Kleingruppen (2 - 3 SchülerInnen) bearbeitet. Die Schülerinnen und Schüler lesen die Regel auf einem Arbeitsblatt und sollen in der Gruppe eine Erklärung zur Regel finden. Des Weiteren überlegt sich die Gruppe Tipps zur Umsetzung der Regel im Alltag. Die Ergebnisse werden kurz präsentiert und auf einem Übersichtsblatt festgehalten.

Für die Gruppenarbeit sollten Vorkenntnisse über die Nährstoffe und Lebensmittelgruppen vorhanden sein. Sollten diese Vorkenntnisse noch nicht vorhanden sein, könnte die Gruppenarbeit auch mit Hilfe des Infoblattes der DGE bearbeitet werden.

Einzelarbeit:
Die SchülerInnen füllen je nach Vorkenntnisse mit oder ohne Hilfe des Infoblatts der DGE die Übersicht zu den 10 Regeln der DGE aus und überlegen sich zu jeder Regel Tipps zur Umsetzung im Alltag.

Materialien zum Download:
Gruppenarbeit
Übersichtsblatt 10 Regeln DGE
Lösungsvorschlag Übersichtsblatt

Infoblatt der DGE

Übung/Vertiefung:
Um das Gelernte zu üben und zu vertiefen, werden hier verschiedene Möglichkeiten angeboten.

Trimino zu den 10 Regeln der DGE

Online-Übungen zu den 10 Regeln der DGE
Kreuzworträtsel
Zuordnungsübung

 

Alle Dateien abänderbar im zip-Format