Literaturliste

Autismus-Spektrum-Störungen

Leitlinien Detailansicht: Tiefgreifende Entwicklungsstörungen (F84)

Autismus-Spektrum-Störungen - Grundlagen

  • Bernard-Opitz, Vera: Kinder mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS). Ein Praxishandbuch für Therapeuten, Eltern und Lehrer. 3. überarb. und erw. Aufl. Stuttgart: Kohlhammer. 2014

  • Bölte, Sven (Hrsg.): Autismus – Spektrum, Ursachen, Diagnostik, Intervention, Perspektiven. Bern: Verlag Hans Huber Hogrefe. 2009

  • de Bruin, Colette; Ziesing, Frank: Die entscheidenden 5: Ein Leitfaden zur Erziehung und Betreuung von Kindern mit Autismus. Doetinchem: Graviant Educatieve Uitgaven. 2013

  • Dodd, Susan M.: Autismus. Was Betreuer und Eltern wissen müssen. Heidelberg, München: Spektrum Akademischer Verlag. 2007

  • Freitag, Christine M.: Autismus-Spektrum-Störungen. München: Reinhardt. 2008

  • Girsberger, Thomas: Die vielen Farben des Autismus. Spektrum, Ursachen, Therapie und Beratung. Stuttgart: Kohlhammer.2013

  • Kamp-Becker, Inge; Bölte, Sven: Autismus. München: Reinhardt. 2011

  • Knauerhase, Aleksander: Autismus mal anders. Einfach, authentisch, autistisch. Norderstedt: Books on Demand GmbH. 2016

  • Kokemor, Klaus: Autismus neu verstehen. Begegnung mit einer anderen Kultur. Munderfing: Fischer & Gann. 2016

  • Lache, Lena: Sexualität und Autismus. Die Bedeutung von Kommunikation und Sprache für die sexuelle Entwicklung. Gießen: Psychosozial-Verlag. 2015

  • Matzies-Köhler, Melanie: Adlerblick und Tunnelsicht 2: Tipps für Lehrer. CreateSpace Independent Publishing Platform. 2015

  • Müller, Diane: Keine Panik.... Es ist doch nur Schule! Autismus und Schule im Zeitalter der Inklusion. Ein Erfahrungsbericht aus Sicht einer Schulbegleitung. Norderstedt: Books on Demand GmbH. 2014

  • Noterdaeme, Michele / Enders, Angelika. (Hrsg.): Autismus-Spektrum-Störungen. Ein integratives Lehrbuch für die Praxis. Stuttgart: Kohlhammer. 2010

  • Paetz, Henriette / Theunissen, Georg: Autismus. Neues Denken - Empowerment - Best-Practice. Stuttgart: Kohlhammer. 2010

  • Preißmann, Christiane: Überraschend anders - Mädchen und Frauen mit Asperger. Stuttgart: Trias Verlag. 2013

  • Preißmann, Christiane: Gut leben mit einem autistischen Kind: Das Resilienz-Buch für Mütter. Stuttgart: Trias Verlag. 2015

  • Poustka, Fritz.; Bölte, Sven; Feineis-Matthews, Sabine; Schmötzer, Gabriele: Autistische Störungen. 2, aktual. Aufl. Göttingen: Hogrefe. 2008

  • Poustka, Fritz; Bölte, Sven; Feineis-Matthews, Sabine; Schmötzer, Gabriele: Ratgeber Autistische Störungen - Informationen für Betroffene, Eltern, Lehrer und Erzieher. 2. überarb. Aufl. Göttingen: Hogrefe Verlag. 2009

  • Sautter, Helmut; Schwarz, Katja (Hrsg.): Kinder und Jugendliche mit Autismus-Spektrum-Störung. Neue Wege durch die Schule. Stuttgart: Kohlhammer. 2012

  • Schirmer, Brita; Alexander, Tatjana: Leben mit einem Kind mit Autismus. Stuttgart: Kohlhammer Verlag. 2015

  • Schirmer, Brita: Schulratgeber Autismus-Spektrum-Störungen. Ein Leitfaden für LehrerInnen. 2. Aufl. München: Reinhardt. 2011

  • Schuster, Nicole: Schüler mit Autismus-Spektrum-Störungen: Eine Innen- und Außenansicht mit praktischen Tipps für Lehrer, Psychologen und Eltern Taschenbuch. 3. akt. und erw. Auflage. Stuttgart: Kohlhammer. 2013

  • Schuster, Nicole; Schuster, Ute: Vielfalt leben: Inklusion von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen. Stuttgart: Kohlhammer. 2013

  • Steindal, Kari; Schäfer, Susanne; Remschmidt, Helmut: Das Asperger-Syndrom. (Übersetzt aus dem Norwegischen). Hrsg. Bundesverband für das autistische Kind e.V.

  • Theunissen, Georg: Autismus verstehen. Außen- und Innensichten. Stuttgart: Kohlhammer. 2016

  • Theunissen, Georg; Kulig, Wolfgang, Leuchte, Vico; Paetz, Henriette (Hrsg.): Handlexikon Autismus-Spektrum. Schlüsselbegriffe aus Forschung, Theorie, Praxis und Betroffenen-Sicht. Autismus verstehen. Außen- und Innensichten. Stuttgart: Kohlhammer. 2015

  • Theunissen, Georg: Menschen im Autismus-Spektrum: Verstehen, annehmen und unterstützen. Stuttgart: Kohlhammer. 2014

  • Vermeulen, Peter: Das ist der Titel. Über autistisches Denken. Gent: Bosch & Suykerbuyk. 2011

  • Vermeulen, Peter: Autismus als Kontextblindheit. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. 2016

nach oben

Asperger-Syndrom

  • Attwood, Toni: Ein ganzes Leben mit dem Asperger-Syndrom: von Kindheit bis Erwachsensein - alles was weiterhilft. Stuttgart: Trias. 2008

  • Faherty, Catherine: Asperger… Was bedeutet das für mich? Handbuch und Arbeitsordner. St. Gallen: Autismusverlag CH. 2012

  • Dobler, Tabea: Asperger-Syndrom – Infos und Tipps für Lehrpersonen. Gelterkinden: Kirja Verlag 2017

  • Faherty, Catherine: Kommunikation… Was bedeutet das für mich? St. Gallen: Autismusverlag CH. 2013

  • Simone, Rudy: Asperger im Berufsleben. St. Gallen: Autismusverlag CH. 2016

  • Schneider, Karla; Köneke, Vanessa: Warum manchmal ein Brett vorm Kopf klebt und wieso man im Sitzen miteinander gehen kann. Ratgeber für Jugendliche mit Autismus. München: Ernst Reinhardt Verlag 2017.

  • Schuster, Nicole: Colines Welt hat neue Rätsel - Alltagsgeschichten und praktische Hinweise für junge Erwachsene mit Asperger-Syndrom. Stuttgart: Kohlhammer. 2010

  • Schuster, Nicole: Colines Welt hat tausend Rätsel - Alltags- und Lerngeschichten für Kinder und Jugendliche mit Asperger-Syndrom. 2. erw. Auflage Stuttgart: Kohlhammer. 2010

  • Thomas, George et.al.: Asperger-Syndrom - Strategien und Tipps für den Unterricht. Eine Handreichung für Lehrer. Hrsg.: Autismus Deutschland e.V. 9. Aufl. Hamburg 2009

  • Wilczek, Brit: Schulbegleitung für Schülerinnen und Schüler mit Asperger-Syndrom. Hrsg.: Autismus Deutschland e.V. 3. Aufl. Hamburg 2008

  • www.asperger-wahrnehmung.de (Projekt dreier Brüder bei: "Jugend forscht 2012)

nach oben

Autismus und herausforderndes Verhalten

  • Hejlskov Eleven, Bo: Herausforderndes Verhalten vermeiden. Menschen mit Autismus und psychischen oder geistigen Einschränkungen positives Verhalten ermöglichen. Tübingen: DGVT Verlag. 2015

  • Häußler, Anne; Kiwitt, Markus; Tuckermann, Antje: Praxis TEACCH: Wenn Verhalten zur Herausforderung wird. Dortmund: Verlag Modernes Lernen. 2014

  • Theunissen, Georg: Autismus und herausforderndes Verhalten. Autismus Deutschland (Hrsg): Lambertus-Verlag 2017.

nach oben

Autismus: Pubertät und Sexualität   

  • Lache, Lena: Sexualität und Autismus. Die Bedeutung von Kommunikation und Sprache für die sexuelle Entwicklung. Gießen: Psychosozial-Verlag. 2015

  • Boudesteijn, Frieda; van der Vegt, Esther; Visser, Kirsten; Tick, Nouchka; Maras, Athanasios: Ich bin in der Pubertät. Arbeitsbuch. St. Gallen: Autismusverlag CH. 2016

  • Boudesteijn, Frieda; van der Vegt, Esther; Visser, Kirsten; Tick, Nouchka; Maras, Athanasios: Psychosexuelle Entwicklung bei Jugendlichen mit Autismus. Das Training „ich bin in der Pubertät“. Sankt Gallen: Autismusverlag CH. 2016

  • Reynolds, Kate E.: Dinge, die Lena Spaß machen. Sankt Gallen: Autismusverlag CH. 2016

  • Reynolds, Kate E.: Dinge, die Tom Spaß machen. Sankt Gallen: Autismusverlag CH. 2016

  • Reynolds, Kate E.: Lena muss mal. Sankt Gallen: Autismusverlag CH. 2016

  • Reynolds, Kate E.: Tom muss mal. Sankt Gallen: Autismusverlag CH. 2016

  • Reynolds, Kate E.: Was passiert mit Lena? Sankt Gallen: Autismusverlag CH. 2016

  • Reynolds, Kate E.: Was passiert mit Tom? Sankt Gallen: Autismusverlag CH. 2016

nach oben  

Autismus: Vorschulischer Bereich

  • Brehm, Bettina; Schill, Judith E.; Biscaldi, Monica; Fleischhaker, Christian: FETASS – Freiburger Elterntraining für Autismus-Spektrum-Störungen. Wiesbaden: Springer Verlag. 2015

  • Buschmann, A.; Sachse, S.: Frühdiagnostik von Sprachentwicklungsstörungen – differentialdiagnostisches Vorgehen und Methoden.  Frühförderung interdisziplinär, 2017

  • Castro, S.; Pretis,M.: Die Anwendung des ICF-CY Core-Sets in der Frühförderung bei Kleinkindern mit Autismus-Spektrum-Störungen. Frühförderung interdisziplinär, 2016

  • Eckert, Andreas; Lütolf, Matthias: Autismus-Spektrum-Störungen im frühen Kindesalter. Situationsanalyse und Handlungsempfehlungen für die Heilpädagogische Früherziehung in der Schweiz Frühförderung interdisziplinär, 2016

  • Fröhlich, Ulrike; Noterdaeme, Michele; Jooss, Bettina; Buschmann, Anke: Elterntraining zur Anbahnung sozialer Kompetenzen bei Kindern mit Autismus-Spektrum. Training Autismus Sprache Kommunikation (TASK). München: Elsevier GmbH, Urban &Fischer. 2013

  • Herpertz-Dahlmann, B., Konrad, K., Freitag, Ch.: Autismus heute. Frühförderung interdisziplinär, Heft 1, 2010, S. 3-12

  • Naggl, M.: Versorgung und ihre Perspektiven: Der Beitrag der Frühförderung zur Früherkennung, Diagnostik und Therapie autistischer Kinder in Bayern. Frühförderung interdisziplinär, Heft 1, 2010, S. 32-41

  • Noterdaeme, Michele: Früherkennung und Frühdiagnostik tiefgreifender Entwicklungsstörungen: Wo ist das Problem? Frühförderung interdisziplinär, 1, 2010, S. 13-21

  • Rogers, Sally R; Dywson, Geraldine; Holzinger, Daniel; Schatz, Manuela (Hrsg.): Frühintervention für Kinder mit Autismus. Das ESDM-Modell. Bern: Verlag Hans Huber. 2014

  • Urbaniak, Beata; Schirmer, Brita: Die Frühförderung von Kindern mit Autismus-Spektrum-Störungen. Berlin: Weidler. 2012

  • Weinmann, S., Schwarzbach, C., Begemann, M., Roll, S., Vauth, C., Willich, S.N. und Greiner, W.: Verhaltens- und fertigkeitsbasierte Frühinterventionen bei Kindern mit Autismus. Deutsche Agentur für HTA des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI). 2009. GMS Health Technol Assess. 2009;5: Doc10

  • portal.dimdi.de/de/hta/hta_berichte/hta248_bericht_de.pdf

    www.egms.de - Zusammenfassung

  • Kurzfassung:portal.dimdi.de/de/hta/hta_berichte/hta248_kurzfassung_de.pdf

nach oben

Autismus und berufliche Bildung  

  • Blodig, Ina: Hochfunktionale Autisten im Beruf. Navigationshilfen durch die Arbeitswelt. Paderborn: Junfermann Verlag GmbH. 2016

  • Simone, Rudy: Asperger im Berufsleben

  • Schuster, Nicole: Colines Welt hat neue Rätsel - Alltagsgeschichten und praktische Hinweise für junge Erwachsene mit Asperger-Syndrom. Stuttgart: Kohlhammer. 2010

  • Lang, Monika 8Hrsg.): MAASarbeit. Barrierefreier Weg auf dem Weg in die Arbeitswelt für Menschen aus dem Autismusspektrum. Berlin: Weideler Verlag 2015.

nach oben

Biographien, Autobiographien, Literatur von und über Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Autismus-Spektrum-Störungen

  • Brauns, Axel: Buntschatten und Fledermäuse. Mein Leben in einer anderen Welt. München: Goldmann. 2004

  • Gardner, Nuala; Schilasky, Sabine: Ein Freund namens Henry: Die ungewöhnliche Freundschaft zwischen meinem autistischen Sohn und seinem Hund. Köln: Bastei Lübbe. 2010

  • Gaudard, Gerhard: GedankenWelten eines Autisten. St. Gallen: Autismusverlag CH 2014.

  • Gerland, Gunilla: Ein richtiger Mensch sein. Stuttgart: Freies Geistesleben. 1998

  • Grandin, Temple: Durch die gläserne Tür. München: Droemer-Knaur. 1994

  • Grandin, Temple: „Ich bin Anthropologin auf dem Mars.“ Mein Leben als Autistin. München: Droemer-Knaur. 1997

  • Haddon, Mark: Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone. München: Heyne 2013

  • Higashida, Naoki: Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann. Ein autistischer Junge erklärt seine Welt. Reinbek: Rowohlt Verlag. 2014.

  • Iversen, Portia: Mein fremder Sohn. Wie es mir gelang, die Mauern des Autismus zu durchbrechen. München: Goldmann. 2010

  • Köstli, Aline: Miss Abgefahren. Gelterkinden: Kirja Verlag. 2015

  • Köppel, Iris: Alltägliche Irrungen und Verwirrungen. St. Gallen: Autismusverlag CH. 2014

  • Jörg-Labonde, Ute; Labonde, Jan: „Ich weiß, dass ich ein himmlischer Mensch bin“. Botschaften aus der stillen Welt meines autistischen Sohnes. München: Heyne. 2008

  • Linke, Denise: Nicht normal, aber richtig gut. Mein wunderbares Leben mit Autismus und ADHS. Berlin: Berlin Verlag 2015.

  • O`Neill, Jasmine: Autismus von innen. Nachrichten aus einer verborgenen Welt. Bern: Huber. 2001

  • Piotrowski, Rolf: Bent I I. Benedict Mandelbaum im Dänenland. Gelterkinden: Kirja Verlag 2017. 

  • Preißmann, Christiane: …und das jeden Tag Weihnachten wär: Wünsche und Gedanken einer jungen Frau mit Asperger-Syndrom. Berlin: Weidler. 2005

  • Rhode, Katja: Ich Igelkind: Botschaften aus einer autistischen Welt. München: Nymphenburger Verlag. 1999

  • Schäfer, Susanne: Sterne, Äpfel und rundes Glas – Mein Leben mit Autismus. Neuausgabe. Stuttgart: Freies Geistesleben. 2012

  • Schmidt, Peter: Ein Kaktus zum Valentinstag - Ein Autist und die Liebe. Ostfildern: Patmos Verlag 2012.

  • Schmidt, Peter: Der Junge vom, Saturn - Wie ein autistisches Kind die Welt sieht. Eine Autobiografie. Ostfildern: Patmos Verlag 2013.

  • Schuster, Nicole: Ein guter Tag ist ein Tag mit Wirsing. Berlin: Weidler. 2007

  • Sellin, Birger: “Ich will kein inmich mehr sein”. Botschaften aus einem autistischen Kerker. Hrsg.: M. Klonovsky. 8. Aufl. Köln: KiWi-Paperback. 1993

  • Tammet, Daniel: Elf ist freundlich und fünf ist laut: Ein genialer Autist erklärt seine Welt. 3. Aufl. München: Heyne. 2008

  • Tammet, Daniel: Wolkenspringer. Von einem genialen Autisten lernen. München: Piper. 2010

  • Vero, Gee: (M)eine Andere Wahrnehmung. Southam: FeedAREad. 2014

  • Willey, Liane: Ich bin Autistin, aber zeige es nicht. Leben mit dem Asperger-Syndrom Freiburg: Herder. 2003

  • Williams, Donna: Ich könnte verschwinden, wenn du mich berührst. Hamburg: Hoffmann und Campe. 2001

  • Williams, Donna: Wenn du mich liebst, bleibst du mir fern. München: Droemer-Knaur. 1996

  • Winkelmann, Regine: Früher war ich falsch, heute bin ich anders. Berlin: Pro Business. 2015

  • Zöller, Dietmar: Ich wollte, dass wir uns verstehen. Briefe, Tagebücher, Berichte über Reisen (1993 – 2008). Hrsg. von B. Schirmer. Berlin: Weidler-Buchverlag.  2009

  • Zöller, Dietmar: Wenn ich mit euch reden könnte ... München: Scherz. 1992

nach oben

Arbeits- und Fördermaterialien

  • Attwood, Tony: Gefühle erkunden. Arbeitsheft Angst. St. Gallen: Autismusverlag CH. 2015

  • Attwood, Tony: Gefühle erkunden. Handbuch. St. Gallen: Autismusverlag CH. 2015

  • Baker, Jed: Soziale Foto-Geschichten für Kinder mit Autismus. Visuelle Hilfen zur Vermittlung von spiel, Emotion und Kommunikation. Stuttgart: Kohlhammer Verlag. 2014

  • Bernard-Opitz, Vera; Häußler, Anne: Praktische Hilfen für Kinder mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) - Fördermaterialien für visuell Lernende. 2. Aufl. Stuttgart: Kohlhammer. 2013

  • Beyer, Jannik; Gammeltoft, Lone: Autismus und Spielen. Kompensatorische Spiele für Kinder mit Autismus. Weinheim: Beltz. 2004

  • Boudesteijn, Frieda; van der Vegt, Esther; Visser, Kirsten; Tick, Nouchka; Maras, Athanasios: Ich bin in der Pubertät. Arbeitsbuch. St. Gallen: Autismusverlag CH. 2016

  • Boudesteijn, Frieda; van der Vegt, Esther; Visser, Kirsten; Tick, Nouchka; Maras, Athanasios: Psychosexuelle Entwicklung bei Jugendlichen mit Autismus. Das Training „ich bin in der Pubertät“. Sankt Gallen: Autismusverlag CH. 2016

  • Faherty, Catherine: Krankheit und Tod verstehen und was wir daraus für das Leben lernen können. Ein interaktiver Leitfaden für Menschen mit Autismus oder Asperger-Syndrom und ihre Angehörigen. St. Gallen: Autismusverlag CH. 2014

  • Gray, Carol: Comic Strip Gespräche: Illustrierte Interaktion - wie man Schülern mit Autismus und ähnlichen Beeinträchtigungen Konversationsfähigkeiten vermitteln kann. Kaufering: Xlibri.de. 2011

  • Cray, Carol: Das neue Social Story Buch.  St. Gallen: Autismusverlag CH. 2014

  • Ernsperger, Lori; Stegen-Hanson, Tania: Probier doch mal! St. Gallen: Autismusverlag CH. 2015

  • Girsberger, Thomas: So macht me das! Gebrauchsanweisungen für den Alltag. Gelterkinden: Kirja Verlag. 2012

  • Hallbauer, Angela; Castaneda, Claudio: Einander verstehen lernen. Ein Praxisbuch für Menschen mit und ohne Autismus. Kiel: Holtenauer Verlag. 2013

  • Horbach, Britta: Praxishandbuch Autismus. Konkrete Strukturierungshilfen zur Förderung von Schülern im Autismus-Spektrum. Hamburg: Persen Verlag. 2016

  • Kater, Iris; Rotblatt: Spielen mit autistischen Kindern: Ein praktischer Leitfaden im Grundschulbereich für Eltern, Erzieher und Lehrer. Viersen: Iris Kater Verlag.2013

  • Reynolds, Kate E.: Dinge, die Lena Spaß machen. Sankt Gallen: Autismusverlag CH. 2016

  • Reynolds, Kate E.: Dinge, die Tom Spaß machen. Sankt Gallen: Autismusverlag CH. 2016

  • Reynolds, Kate E.: Lena muss mal. Sankt Gallen: Autismusverlag CH. 2016

  • Reynolds, Kate E.: Tom muss mal. Sankt Gallen: Autismusverlag CH. 2016

  • Reynolds, Kate E.: Was passiert mit Lena? Sankt Gallen: Autismusverlag CH. 2016

  • Reynolds, Kate E.: Was passiert mit Tom? Sankt Gallen: Autismusverlag CH. 2016

  • Vermeulen, Peter: Ich bin was Besonderes. Arbeitsmaterialien für Kinder und Jugendliche mit Autismus-Spektrum-Störungen.3. Aufl. Dortmund: Verlag Modernes Lernen. 2013

nach oben

Bücher zur Aufklärung über Autismus-Spektrum-Störungen in Kindergarten und Schule

  • Bishop, Beverly; Hames, Elvert, Ulrike: Mein Freund mit Autismus. Leer:  Sollermann Verlag. 2005

  • Cray, Carol: Der sechste Sinn II.  St. Gallen: Autismusverlag CH. 2013

  • Hächler, Pascale; Tschirren, Barbara: Ich bin Loris: Kindern Autismus erklären. Bonn: Balance Buch und Medien Verlag. 2014

  • Kaufmann, Kathrin: Asperger-Syndrom – Aufklärung und Sensibilisierung der Mitschüler und Mitschülerinnen. Broschüre für Lehrpersonen von Schüler und Schülerinnen ab Kindergartenalter. Gelterkinden: Kirja Verlag. 2014

  • Langer, Hanna:  Manuel - mein Leben mit Autismus: Aufklärung in der Grundschule (Buch mit CD-ROM). Viersen: Iris Kater Verlag.2014

  • Seger, Britta: Was ist mit Tom. Viersen: Iris Kater Verlag 2011

  • Schönberg, Matthias; Keller, Mirjam: Paulchen und die Quadrate. Eine Asperger-Schafsgeschichte. Gelterkinden: Kirja Verlag. 2014

  • Tschirren, Barbara; Mambourg, Martine: Ich bin Loris. Kindern Autismus erklären. Köln: Balance Buch und Medien Verlag. 2014

nach oben

TEACCH

  • Degner, Martin (Hrsg.): Autismus: Besonderes Denken. Förderung nach dem TEACCH Ansatz. Nordhausen: Verlag Kleine Wege. 2008

  • Häußler, Anne; Fritzsche, Julia und Tuckermann, Antje: Praxis TEACCH. Informelle Förderdiagnostik. Ansätze für eine Förderung entdecken. Dortmund: Verlag Modernes Lernen. 2013

  • Häußler, Anne; Lausmann, Eva; Tuckermann, Antje: Praxis TEACCH: Neue Materialien zur Förderung der sozialen Kompetenz. Dortmund: Verlag Modernes Lernen. 2011

  • Häußler, Anne; Lausmann, Eva; Tuckermann, Antje: Praxis TEACCH: Herausforderung Regelschule. Unterstützungsmöglichkeiten für Schüler mit Autismus-Spektrum-Störung im lernzielgleichen Unterricht. Dortmund: Verlag Modernes Lernen. 2012

  • Häußler, Anne; Tuckermann, Antje: Praxis TEACCH: rund um Haus und Garten. Dortmund: Verlag Modernes Lernen. 2011

  • Häußler, Anne; Kiwitt, Markus; Tuckermann, Antje: Praxis TEACCH: Wenn Verhalten zur Herausforderung wird. Dortmund: Verlag Modernes Lernen. 2014

  • Häußler, Anne: Praxis TEACCH. Kompetenz-Schlüssel. Wege zum Handeln eröffnen. Dortmund: Verlag modernes lernen 2017

  • Häußler, Anne: Der TEACCH Ansatz zur Förderung von Menschen mit Autismus: Einführung in Theorie und Praxis. 3. Aufl. Dortmund: Verlag Modernes Lernen. 2012

  • Häußler, Anne: Strukturierung als Hilfe zum Verstehen und Handeln: Die Förderung von Menschen mit Autismus nach dem Vorbild des TEACCH-Ansatzes. Ion: http://www.autismus-in-berlin.de/Teacch-AnneHaeussler.pdf

  • Häußler, Anne: Kurz-Artikel zu Teacch: K u r z i n fo r m a ti o n: „T EA C C H" 

  • Solzbacher, Heike.: Von der Dose bis zur Arbeitsmappe. Ideen und Anregungen für strukturierte Beschäftigungen in Anlehnung an den TEACCH-Ansatz. 2. Aufl. Dortmund: Verlag Modernes Lernen. 2011

  • Mesibov, Gary; Chapman, Michael; Thomas, John B.; Schopler, Eric: TTAP-TEACCH transition assessment profile. Förderdiagnostisches Kompetenzprofil für Jugendliche und Erwachsene auf dem Weg in die Selbständigkeit. Dortmund: Verlag modernes Lernen 2017

  • Mesibov, Gary; Schopler, Eric; Schaffer, Bruce; Landrus, Rhoda: AAPEP – Entwicklungs- und Verhaltensprofil für Jugendliche und Erwachsene. Dortmund: Verlag modernes Lernen 2016

nach oben

ABA - VB

  • Bernard-Opitz, Vera: Autismusspezifische Verhaltenstherapie (AVT) und Applied Behavior Analysis (ABA). Auszug aus Bölte, S. (Hrsg.) Autismus: Spektrum, Ursachen, Diagnostik, Intervention, Perspektiven. Bern: Huber Hogrefe. 2009, http://www.verabernard.de

  • Bernard-Opitz: Visuelle Methoden in der Autismus-spezifischen Verhaltenstherapie (AVT). Das „Cartoon und Skript-Curriculum“ zum Training von Sozialverhalten und Kommunikation. Stuttgart: Kohlhammer Verlag. 2013

  • Fisher, W.W., Piazza, C.C., & Roane, H.S. (ed.): Handbook of Applied Behavior Analysis. The Guilford Press, New York, 2011

nach oben

Bilderbücher / Comics

  • Ballhaus, Verena; Müller; Dagmar H.: Davids Welt. Berlin: Ueberreuter 2014

  • Behrman, Kristin; Seng, Hajo: Tomaten gehören nicht auf die Augen. Sigmarszell: Papierfresserchen MTM-Verlag GbR. 2012

  • Gallardo, Miguel; Gallardo, Maria: Maria und ich.  Berlin: Reprodukt. 2010

  • Lears, Laurie: Unterwegs mit Jan; KIK-Verlag 2000

  • Schönberg, Matthias; Keller, Mirjam: Paulchen und die Quadrate. Gelterkinden (Schweiz): Kirja-Verlag. 2014

  • Schreiter, Daniela: Schattenspringer. Stuttgart: Panini Verlag. 2014

  • Schreiter, Daniela: Schattenspringer. Bd. 2. Per Anhalter durch die Pubertät. Stuttgart: Panini Verlag. 2015

 

nach oben