Liebeslyrik vom Barock bis zur Gegenwart

Die Materialien auf diesen Seiten stellen keine in sich geschlossene Unterrichtseinheit dar, sondern sind nur als Anregungen gedacht.

Die ausgewählten Gedichte zu den einzelnen Epochen sollen exemplarisch einen Eindruck in die Liebeslyrik der jeweiligen Zeit vermitteln, wobei die Auswahl subjektiv ist und die Gedichte ausgetauscht bzw. ergänzt werden können.

Die Epochenübersicht kann den Schülerinnen und Schülern die Einordnung einzelner Gedichte erleichtern und einen ersten Zugang zur jeweiligen Epoche eröffnen.

Zur Epochenübersicht als word-Datei und als pdf-Datei

Mit den Links zu den Epochenseiten können sich die Schülerinnen und Schüler selbstständig Hintergrundwissen aneignen., so dass die Kombination aus Gedichten und Epochenlinks auch ein Arbeiten in Gruppen ermöglicht.

Bei moderneren Gedichten musste leider aus urheberrechtlichen Gründen darauf verzichtet werden, die Gedichte hier zu präsentieren. Eine in der Regel leicht zugängliche Quelle ist aber in diesen Fällen für jedes Gedicht angegeben.

Eine kleine Linksammlung zu den Bereichen: Unterrichtsimpulse, Epochen, Gedichtinterpretation, Gedichtvergleich und Liebeslyrik allgemein.

Terminologie der Gedichtinterpretation als word-Datei und als pdf-Datei