Erklärvideos zum Gedichtvergleich im Unterricht einsetzen

Jeder Schüler kennt Lernvideos bereits aus dem Unterricht oder der privaten Nutzung. Hier werden zwei Videos zu einem Thema genutzt, um bei den Schülerinnen und Schülern (je nach Lernstand) eventuell vorhandenes Vorwissen zu  aktivieren bzw. sie in das Thema einzuführen.

Unterrichtsverlauf:

Stunde 1+2

  • Einführung ins Vergleichsthema (Bsp. Frühling, Reisen)
  • Vorstellen der beiden motivgleichen Gedichte
  • mehrmaliges lautes Vorlesen der Gedichte durch die SuS; dabei sollen sie einen ersten Eindruck von der Klangqualität der Gedichte sowie ihrer Form bekommen
  • Sammeln erster Eindrücke zu den Gedichten im Plenum
  • im Folgenden beschäftigen sie sich arbeitsteilig mit je einem Gedicht; die Gedichtkarten sollten zur Verfügung stehen
  • Hausaufgabe: Ansehen zweier Lernvideos zum Gedichtvergleich; das Arbeitsblatt enthält die Links sowie die genauen Arbeitanweisungen

Stunde 3+4

  • Besprechung der Hausaufgabe (vgl. Lösungsansatz zum Inhalt der Lernvideos).
    Für das Besprechen sollte genügend Zeit eingeplant werden!
  • Anschließend sollte auch über die Bewertung der angebotenen Lernvideos gesprochen und evaluiert werden, wie nützlich sie für das Verständnis waren.
  • Arbeitsauftrag: Anfertigen einer ausführlichen Gliederung für einen vergleichenden Interpretationsaufsatz (vgl. Musterlösung Gliederung für Modell II)
  • Besprechung der Gliederungsmodelle
  • gemeinsames Erarbeiten einer Hinführung / Schlussvarianten besprechen
  • Hausaufgabe: Schreiben eines vergleichenden Interpretationsaufsatzes bzw. eines Auszuges (z.B. Modell III - zu einem inhaltlichen, einem formalen und einem sprachlichen Aspekt)

Material: Hier finden Sie die im Unterrichtsverlauf unterstrichenen Materialien

Das zweiseitige Arbeitsblatt enthält Links auf zwei Lernvideos, detaillierte Arbeitsanweisungen, einen kurzen Bewertungsbogen für Lernvideos sowie einen Überblick über die verschiedenen Modelle des Gedichtvergleichs.

Der Lösungsansatz bezieht sich auf die Videos auf dem Arbeitsblatt der Hausaufgabe. Dieses Dokument ist als pdf-Version abgespeichert.

Diese Lösung kann im Unterricht zur Besprechung eingesetzt werden. Sie wird als pdf-Version angeboten.