Karten zur Gedichtinterpretation

Diese Karten sind für die Hände der Lernenden gedacht. Sie führen Schritt für Schritt durch den Interpretationsprozess bis hin zum Verschriftlichen der Ergebnisse.

Die Karten für den Gedichtvergleich, wie er in den  Aufgabenarten des Abiturs verlangt wird, erlauben eine selbstständige Erarbeitung eines Gedichtvergleichs.

Es werden verschiedene Versionen für die Gedichtinterpreation angeboten:
Die Kurzversion verzichtet auf Ausführungen und Angaben und ist deshalb eher für in der Gedichtinterpretation schon Geübte geeignet.
Die Langversion bietet detailliertere Angaben, z.B. zu sprachlichen Besonderheiten (Karte 6), oder verschiedenen rhetorischen Figuren und deren Funktion (Karte 7).