20.03.2019 Neu auf dem Server
19.03.2019 Wettbewerbe
19.03.2019 Bildungsnews

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

Aktuelle News aus verschiedenen Bildungsbereichen

Übersicht über Neuigkeiten in verschieden Bildungsbereichen

In der „Didaktischen Reihe“ der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) ist der Band „Emotionen im Politikunterricht“ jetzt erschienen.

Nach den ersten demokratischen Wahlen, an denen sich Frauen beteiligen konnten, erlangten 22 Badenerinnen und Württembergerinnen ein Parlamentsmandat und wirkten an der politischen Willensbildung mit. Nur die wenigsten dieser „Wegbereiterinnen der Demokratie im Südwesten“ sind heute noch bekannt.

Unter diesem Thema findet das 16. Baden-Württembergische Forum „Gärtnern macht Schule“ am Donnerstag,23. Mai 2019 in der Heinrich-von-Kleist Realschule in Heilbronn statt.

Die Ausstellung "NS-Justiz in Stuttgart" im Landgericht bietet zusätzlich zur Ausstellung ein Begleitprogramm mit Vorträgen, einer Filmvorführung sowie einer Podiumsdiskussion.

Das Haus der Geschichte Baden-Württemberg hat ein neues Buch von Landesrabbiner a. D. Dr. Joel Berger herausgebracht.

In drei Schritten zum Sozialcurriculum - Beratungsprojekt für Grund-, Werkreal-, Real- und Förderschulen sowie Gymnasien.

Am 28. und 29. März findet in der Schwabenakademie Irsee die historische Tagung „Klöster, Kultur und Kunst in Spätmittelalter und Früher Neuzeit. Eine Leistungsbilanz zur Sakrallandschaft im deutschen Südwesten“ statt.

Podiumsdiskussion am 22. März um 10.30 Uhr auf der Leipziger Buchmesse, Forum Kinder-Jugend-Bildung, Halle 2, B 600

„Klimaschutz in Schule und Kommune - Städte und Gemeinden als Lernorte für den praxisnahen Unterricht“ 09.04.19 in Frankfurt/Main, KaEins im Ökohaus

Zusammen mit Expertinnen und Experten gegen „Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“ und zusammen mit Betroffenengruppen möchte eine neu konzipierte Fortbildung das Problemfeld „Hasskriminalität“ in seinen vielfältigen Facetten aufzeigen und präventiv behandeln.

Medienempfehlungen der Stiftung Lesen

Tipps für Klein und Groß

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) bietet neue Informations- und Unterrichtsmaterialien zur Kommunalwahl in Baden-Württemberg am 26. Mai 2019

Jahrestagung der Aktion Jugendschutz am 4. Juni 2019 Hospitalhof Stuttgart

Die Fachtagung des Pädagogischen Austauschdiensts (PAD) steht dieses Jahr unter dem Motto „Lernen wie Erasmus – denn Austausch bildet: Mit Austauschprojekten zur besseren Schule“ und findet vom 19. bis 21. Mai in Bonn statt.

Aktuelle Neuerscheinung „Coding im MINT-Unterricht“ aus der Science on Stage Unterrichtspublikations-Reihe für Lehrkräfte der Primar- und Sekundarstufe

Erstmals Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren an der Auswahl beteiligt / Stiftung Lesen und Leipziger Buchmesse stellen Filmmaterial über die Arbeit der Kinderjury bereit

Jährlich organisiert das Goethe-Institut Paris im Auftrag des französischen Bildungsministeriums im Juli und August zweiwöchige Tandemseminare für Französischlehrer*innen, Lehrer*innen im bilingualen Sachfachunterricht und Referendar*innen.

Im März bieten das Haus der Geschichte, das "Hotel Silber", die Stauffenberg-Erinnerungsstätte und das Museum auf dem Hohenasperg eine außergewöhnliche Fülle an Veranstaltungen und Führungen

Egal, ob Schüleraustausch, Studium, Au-Pair oder Work & Travel. Ein längerer Auslandsaufenthalt macht sich immer gut im Lebenslauf. Und bildet. Doch bevor es losgeht, ist eine gute Vorbereitung das A und O.

Der aktuelle Kinder- und Jugendbuchmarkt wird ständig gesichtet, insbesondere zur Erstellung der monatlichen Buchtipps durch die Autorinnen und Autoren der mit dem Ideenpool betrauten Arbeitsgruppe.

Zusammen mit dem netzwerk n e.V. startet die Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz e.V. (BUNDjugend) im Februar 2019 ein spannendes Bildungsprojekt, in dem bundesweit rund 8.000 Schüler*innen an weiterführenden Schulen dazu befähigt werden, einen messbaren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Bundesgrundschulkongress „KINDER LERNEN ZUKUNFT“, 13.09.2019

Verleihung des HUGO BOSS FASHION AWARD 2019 am Do, den 14. März 2019 um 19 Uhr in der Staatlichen Modeschule Stuttgart

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) hat Angebote und Materialien zur Kommunalwahl am 26. Mai 2019 entwickelt, die allen Interessierten, insbesondere den Bildungsträgern, Bündnispartnern, Kommunen und Landkreisen sowie lokalen Bündnissen zur Verfügung stehen und abgerufen werden können.

Im Rahmen des Projekts erhalten interessierte Lehrkräfte zwei Zeitschriftentitel im Klassensatz zum Einsatz im Unterricht in DaZ-Klassen oder Klassen mit hohem Sprachförderbedarf.

Rund 1 Million Kinder bekommen Roman geschenkt / Buchverschenk-Aktionen, Lesungen und Verlagsführungen in ganz Deutschland

Auch in diesem Frühjahr wird die Region Stuttgart an sechs Tagen und Nächten, vom 30. April bis zum 05. Mai, zum weltweiten Zentrum des Animationsfilms.

Ein Bündnis von Naturschutz- und Natursportverbänden – darunter der Deutsche Wanderverband – hat einen Comic und eine App zu Natursport und Klimawandel für Jugendliche veröffentlicht. Das kostenlose Angebot soll Jugendliche in ihrer Freizeit für die Natur sensibilisieren.

KIWI: „Kinder und Jugendliche willkommen“. Integrationsförderung und interkulturelles Lernen an Grund- & weiterführenden Schulen & anderen Bildungseinrichtungen – ein Projekt von CARE Deutschland e. V.

Das Deutsche Schulportal ist eine Onlineplattform für alle, die sich für gute Schulen in Deutschland einsetzen. Mit aktuellen Debattenbeiträgen, Studien aus der Wissenschaft und Entwicklungen in der Bildungspolitik.

Open Day am 22. Febr. 2019 von 10 – 17 Uhr in der Staatlichen Modeschule Stuttgart, Ulmer Str. 227, 70327 Stuttgart

Im Vorfeld der Europawahl am 26. Mai 2019 hat die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb die Publikationen "Europa. Ein Heft über die Europäische Union" und "Europa wählt. Ein Heft über die Europawahl 2019" veröffentlicht.

Schon seit 15 Jahren finden Kinder mit "Seitenstark", dem Zusammenschluss von über 50 Kinderinternetseiten, attraktive Online-Angebote im Web.

Informatiktag der Universität Stuttgart für Schülerinnen und Schüler am 15.02.2019

Bewegendes Schulkino, spannende Forscher*innengespräche, umfangreiches Unterrichtsmaterial

In der aktuellen Empfehlungsliste gibt es allerlei kuriose Rätsel und spannend-witzige Detektivgeschichten für jedes Alter.

Köln, 31. Januar 2019. Schon seit 15 Jahren finden Kinder mit „Seitenstark“, dem Zusammenschluss von über 50 Kinderinternetseiten, attraktive Online-Angebote im Web. Zu Jahresbeginn präsentiert Seitenstark sich und die multimedialen Angebote der Kinderwebseiten im modernen, neuen Design und für alle Endgeräte optimiert. Ob auf dem PC, dem Tablet oder Smartphone – Kinder finden über die neue seitenstark.de schnell und leicht Zugang zu vielen geprüften Kinderseiten.

Der Online-Kalender "Des Volkes Stimme" bietet im Februar wieder interessante Beiträge zu wichtigen Daten der Partizipation im deutschen Südwesten. Im Haus der Geschichte und im "Hotel Silber" gibt es spannende Veranstaltungen und lehrreiche Führungen.

Hass im Netz geht uns alle an! Und jeder kann etwas dagegen tun. Die EU-Initiative klicksafe ruft zum Safer Internet Day am 5. Februar auf, ein Zeichen gegen Hate Speech zu setzen. Prominente Künstler und YouTuber*innen unterstützen die klicksafe-Initiative #lauteralshass.

Vorschläge aus dem Ideenpool Lesen auf dem Fachportal des Landesbildungsservers Baden-Württemberg.

360-Grad Videos werden oft als „Empathiemaschinen“ beschrieben, weil sie ein so genanntes „Eintauchen“ – Immersion – ermöglichen. Das Gehirn verarbeitet immersive Sinneseindrücke so, als ob man sich tatsächlich vor Ort befindet.

Neu in der Unterrichtsreihe „Mach´s klar! Politik – einfach erklärt“

Die Stuttgarter Justiz erinnert mit einer Dauerausstellung an das in der NS-Zeit begangene Unrecht. Das Haus der Geschichte Baden-Württemberg hat in einem Gemeinschaftsprojekt mit dem Oberlandesgericht und dem Landgericht Stuttgart das Projekt konzipiert und realisiert.

Die Christoffel-Blindenmission (CBM) hat ein neues Heft für Kinder im Grundschulalter erstellt.

Am 27. Januar, dem Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust, kommt Steven Spielbergs Film „Schindlers Liste“ 25 Jahre nach seiner Erstaufführung noch einmal in die Kinos – in einer digital aufgearbeiteten, aber inhaltlich unveränderten Fassung.

Mit dem Planspiel-Arbeitsheft zur Welthandelsorganisation (World Trade Organization; kurz WTO) erscheint bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) jetzt die erste wirtschaftspolitische Simulation. Sie erweitert das Themenspektrum der LpB-Reihe „Planspiele“ um die Politikbereiche „Internationale Wirtschaftspolitik“ und „Globalisierung“.

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) nimmt die historischen Ereignisse zum Anlass, den mutigen politischen Kampf von Frauen für das Wahlrecht zu würdigen. Ein Postkarten-Set, das die Leistungen herausragender „Wegbereiterinnen der Demokratie“ aus Baden und Württemberg vorstellt, ein Faltblatt, das in einer „Zeitleiste“ die Geschichte der Frauenbewegung nachzeichnet sowie das überarbeitete Faltblatt zum Internationen Frauentag sind ab sofort erhältlich.

Die Global Goals Aktionstage dienen dem Austausch und haben das Ziel, Menschen zusammenzuführen, die gemeinsam Ideen entwickeln und Nachhaltigkeitsprojekte umsetzen möchten.

Der Film BEAUTIFUL BOY (FBW-Prädikat: Besonders wertvoll) erzählt die bewegende Geschichte einer Familie, die über Jahre hinweg gegen die Drogenabhängigkeit des ältesten Sohns ankämpft.

#lauteralshass lautet der Aufruf zum kommenden Safer Internet Day am 5. Februar.

Unterricht im Kino heißt es vom 21. bis 27. März 2019 in Schulen in ganz Baden-Württemberg. Zum 13. Mal lockt die SchulKinoWoche mit Filmen wie „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ oder dem Bully Herbig Film „Ballon“ Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte in den Kinosaal. 101 Kinos von Aalen bis Waldshut-Tiengen werden 2019 dabei sein.

Neue Ausgabe von „Bürger & Staat“ - Zeitschrift der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB)

Sie dokumentiert Austausch von Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus und Erinnerungsstätten der Demokratiegeschichte.

Untersuchung zum Einfluss von Eltern auf die Berufswahl Ihres Kindes / Ihrer Kinder im MINT – Bereich

Bei der Insidermesse geht es in erster Linie um die Schulen und Möglichkeiten zum Austausch im Ausland

Für Realschulen, Gymnasien, BOS in Baden-Württemberg

Lehrkräfte können bis 31. Januar Buchgutscheine für 4. und 5. sowie Förderschul- und Übergangsklassen bestellen / Schulkinder erhalten ab April ein kostenloses Exemplar in ihrer örtlichen Buchhandlung

Tandemführung im Haus der Geschichte und in der Staatsgalerie

Vorschläge aus dem Ideenpool Lesen auf dem Fachportal des Landesbildungsservers Baden-Württemberg.

Im Januar bietet das Begleitprogramm zur Großen Landesausstellung "Vertrauensfragen - Der Anfang der Demokratie im Südwesten 1918-1924" wieder spannende Veranstaltungen und viele Führungen.

Erstes bundesweites Portal zur Berufsorientierung und Vernetzung im Bereich grüne Arbeitswelt gestartet. Nachhaltigkeit und Klimaschutz gewinnen am deutschen Arbeitsmarkt immer mehr an Bedeutung. Nichtsdestotrotz wählen nach wie vor wenige Jugendliche einen Ausbildungsplatz oder Beruf in diesem Arbeitsgebiet.

Sich über Tatsachen informieren, Falschmeldungen erkennen, Auseinandersetzungen sachlich führen und zum eigenen Urteil gelangen - mit den Veranstaltungen der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) kann das gelingen. Das Jahresprogramm „Seminare und Bildungsreisen 2019“ liegt nun vor.

Auf dem Wunschzettel von Kindern steht das Smartphone ganz oben. Und auch sonst liegen digitale Weihnachtsgeschenke wie Konsolen und Videospiele voll im Trend. Das Internet-ABC hilft mit Spieletipps und steht auch mit Rat und Tat zur Seite, wenn es darum geht, wie viel Zeit Kinder vor dem Bildschirm verbringen sollten.

Unter dem Motto „Together for a better internet“ sind am 5. Februar 2019 bundesweit zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen geplant. In Deutschland ruft die EU-Initiative klicksafe Schulen, Medien, Organisationen und Unternehmen jetzt wieder auf, sich aktiv mit eigenen Projekten am Safer Internet Day 2019 zu beteiligen.

Staatssekretär Dr. Ulrich Nussbaum zeichnet Unternehmen, Schulen und Verlage mit dem SCHULEWIRTSCHAFT-Preis aus

Die EU-Initiative klicksafe bietet jetzt einen erweiterten mehrsprachigen Service: Das Portal für Internetsicherheit informiert ab sofort in den neuen Webbereichen auf Russisch, Türkisch und Arabisch. Ziel ist es, damit insbesondere Eltern mit Zuwanderungsgeschichte zu erreichen. So sollen sie auch an die umfangreichen deutschsprachigen Seiten von klicksafe herangeführt werden.

Vielfalt der Welt entdecken und Ausgrenzung entgegenwirken

Das „Hotel Silber“ in Stuttgart wird am 4. Dezember 2018 eröffnet. In der ehemaligen Gestapozentrale in der Dorotheenstraße ist eine Dauerausstellung zu Polizei und Verfolgung zu sehen.

Vorschläge aus dem Ideenpool Lesen auf dem Fachportal des Landesbildungsservers Baden-Württemberg.

In der jetzt vorliegenden Ausgabe der Zeitschrift „Deutschland & Europa“ der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) analysieren 13 Autorinnen und Autoren die aktuellen ökonomischen Herausforderungen der bundesrepublikanischen Wirtschaftsordnung. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, ob und wie staatliche Entscheidungsträger auf die zukünftige wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland Einfluss nehmen sollen.

Sie unterrichten Politik, Sozialkunde, Erdkunde oder Religion? Sie möchten mit Ihren Schülerinnen und Schülern über aktuelle Themen auf einer objektiven und verlässlichen Datenbasis diskutieren?

Kinder haben ein Recht darauf, die vielen Möglichkeiten des Internets kennen und nutzen zu lernen. Internetseiten für Kinder bieten Mädchen und Jungen spannende, altersgerechte Angebote in einem geschützten, sicheren Rahmen. Dies galt 2003 und dies gilt auch noch 2018.

Während des Medienfestivals in den Technischen Sammlungen Dresden wurden 20 Beiträge junger Medientalente ausgezeichnet

Die Stiftung Bildung und Gesellschaft unterstützt erstmals ihre bisherigen Primus-Preisträger dabei, eigene finanzielle Mittel für ihre Projekte einzuwerben. Dafür organisiert die Stiftung eine Crowdfunding-Challenge, an der die ausgezeichneten schulischen und außerschulischen Projekte teilnehmen können.

Das Hauptstaatsarchiv Stuttgart zeigt vom 15.11.2018 bis zum 31.3.2019 eine Ausstellung zur baulichen und grafischen Gestaltung der Olympiaden und deren Bezug zu unserer Region.

Bundesweit erste Website zur Vermittlung von Denkmälern freigeschaltet

Am 23. April 2019 ist es wieder soweit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lese-fest.

30. Wissenschaftliche Tagung zur Geschichte und Kultur der Juden in Schwaben Schwabenakademie Irsee, 22./23.11.2018

„Zeitenwende 1918/19“ verbindet als Europas größte grenzüberschreitende Ausstellungsreihe Frankreich, Deutschland und die Schweiz - im Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Am 16. November feiert ganz Deutschland das Vorlesen. Zum 15. Mal rufen Stiftung Lesen, DIE ZEIT und Deutsche Bahn Stiftung alle Bürgerinnen und Bürger zum Bundesweiten Vorlesetag auf, um gemeinsam ein Zeichen für Bildung zu setzen.

Neue Handreichung zum Schulprogramm denkmal aktiv der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) und die Stadtbibliothek Stuttgart - Lesung und Gespräch in der Stadtbibliothek Stuttgart am Mittwoch, 14. November 2018, 19.30 Uhr Stadtbibliothek am Mailänder Platz, 70173 Stuttgart

„Politik & Unterricht“ – Zeitschrift für die Praxis der politischen Bildung mit neuer Ausgabe

Der Landesmusikverband (LMV) hat sich mit dem Landesmusikrat und Vertretern der Kirchenmusik im Land zusammen geschlossen, um die vielfältigen musikalischen Aktivitäten in Baden-Württemberg während der Adventszeit zu zeigen und zum gemeinsamen Adventsmusizieren aufzurufen.

Zwei neue Ausgaben der LpB-Unterrichtsreihe „Mach´s klar! Politik – einfach erklärt“

Vier von fünf Kindern mit Vorleseerfahrung fällt das Lesenlernen leicht

Gemeinsam mit ihren Netzwerkpartnern vor Ort bietet die gemeinnützige Stiftung "Haus der kleinen Forscher" bundesweit ein Bildungsprogramm an, das pädagogische Fach- und Lehrkräfte dabei unterstützt, Kinder im Kita- und Grundschulalter qualifiziert beim Entdecken, Forschen und Lernen in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zu begleiten.

Die Plattform informiert übersichtlich und schnell über passende Programme zwischen zwei Monaten und einem Schuljahr im Ausland

Buntes Klassenzimmer heißt das Programm, mit dem die Bundesgartenschau Heilbronn 2019 Kindergartengruppen und Schulklassen anspricht. Vom 23. April bis 2. Oktober 2019 können sie an vielfältigen Lernorten auf dem BUGA-Gelände an 1.700 Veranstaltungen teilnehmen.

Buchempfehlungen des MonatsNovember 2018. Vorschläge aus dem Ideenpool Lesen auf dem Fachportal des Landesbildungsservers Baden-Württemberg.

Seit 2014 findet jährlich im Februar der internationale Safer Internet Day (SID) statt. Über die Jahre hat sich der Aktionstag als wichtiger Bestandteil im Kalender all derjenigen etabliert, die sich für Online-Sicherheit und ein besseres Internet für Kinder und Jugendliche engagieren.

Mit Gewalt in ihren vielfältigen Erscheinungsformen und Ursachen sowie den unterschiedlichen Bedeutungen des Begriffs setzt sich die neue Ausgabe der Zeitschrift „Bürger & Staat“ auseinander.

Online-Dossier der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) zum 9. November 2018

Zur Fortbildung von Lehrkräften an beruflichen Schulen verlängern Siemens und das Kultusministerium Baden-Württemberg ihren Kooperationsvertrag

Ein schulisches Präventionsprojekt zu sexualisierter Gewalt erhält im September die mit 1.000 Euro dotierte Auszeichnung der Stiftung Bildung und Gesellschaft. Das Konzept aus Mittelfranken richtet sich gleichermaßen an Lehrkräfte, Eltern und Kinder.

Kinderinternetseiten für schulische und außerschulische Bildung besser nutzen

Das Förderprogramm Schule in der digitalen Welt richtet sich an Schulen und lehrerbildenden Hochschulen gleichzeitig. Gesucht werden Schulen, die am Anfang des Prozesses stehen und zusammen mit einer lehrerbildenden Hochschule Konzepte für eine Lehre mit digitalen Medien entwickeln wollen.

Die Stiftung EVZ fördert 2019 deutsch-ukrainische und deutsch-ukrainisch-russische Begegnungen für junge Menschen zwischen 16 und 35 Jahren.

Die Landesarmutskonferenz und die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) laden zu einem Fachtag „Demokratie geht nur mit allen! – Teilhabe durch politische Bildung“ ein. Er findet am Mittwoch, 17. Oktober 2018 von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr in der Dualen Hochschule in Stuttgart statt.

Zum neuen Schulfach WBS stellt die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) eine weitere Publikation vor. Unter dem Titel „Der Beutelsbacher Konsens und die neuen Bildungspläne. Band 2. Unterrichtsmodelle für Gemeinschaftskunde und WBS in der Sekundarstufe I für die Klassenstufen 9 und 10“ ist sie jetzt erschienen.

Unter dem Motto „Lesen bringt uns weiter. Lesestart für Flüchtlingskinder“ hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam mit der Stiftung Lesen das Leseförderprogramm für geflüchtete Kinder weiterentwickelt.

Bundesweite Kampagne für Leseanfänger stellt 10.000 Materialpakete bereit

Was haben ein Spaziergang, ein leeres Honigglas und das Dach eines Mehrfamilienhauses gemeinsam? Sie alle führen uns auf die Spur der Natur: zu ihrer Einzigartigkeit und Vielfalt, aber auch ihrer Verletzbarkeit und Vergänglichkeit.

Der Beutelsbacher Konsens, der im Jahr 1976 auf Initiative der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg erarbeitet wurde, ist bis heute geltender Standard für den politisch-historischen Unterricht an allen Schulen. Er wird auch außerhalb Deutschlands in vielen Ländern beachtet. Seine Grundbestandteile sind ein Indoktrinationsverbot, ein Gebot, politisch Kontroverses auch kontrovers darzustellen sowie Schülerinnen und Schüler dazu zu befähigen, ein eigenständiges Urteil über politische Themen zu gewinnen.

Veranstaltung des Karlsruher Forums in Kooperation mit dem ZKM und dem Kulturamt am 29. November 2018

Seitenstark präsentiert ein vielfältiges Programm für Bildung und Schule

Workshop für die Klassenstufen 7-10. Vom 1. Oktober bis 20. Dezember 2018 in der Beratungsstelle Stuttgart, Paulinenstr. 47, 70178 Stuttgart.

Workshop ab Klasse 8. Vom 1. Oktober bis 20. Dezember 2018 in der Beratungsstelle Stuttgart, Paulinenstr. 47, 70178 Stuttgart.

Offenes Angebot für Lehrerinnen und Lehrer in unseren Beratungsstellen Freiburg, Karlsruhe, Mannheim, Reutlingen, Stuttgart und Ulm.

Die Neckarsulmer Museen haben zwei tolle museumspädagogische Angebote, die jeweils auf den Bildungsplan abgestimmt sind.

Das erste Buch selbst zu lesen, ist für die meisten Kinder ein ganz besonderes Erlebnis. Langsam hangeln sie sich von Buchstabe zu Buchstabe bis ein Wort entsteht, dann ein Satz – und schließlich eine ganze Geschichte. Begleitet von Bildern und Illustrationen eröffnen die Texte Kindern eine neue Welt, die sie anfangs gemeinsam mit erfahrenen (Vor-)Lesern und bald auch ganz allein entdecken können.

Bereits zum dritten Mal gibt es in diesem Jahr ein Grünes Klassenzimmer auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest Baden-Württemberg (LWH) in Stuttgart - 29.09. bis 07.10.2018. Das Grüne Klassenzimmer steht unter der Schirmherrschaft von Dr. Susanne Eisenmann, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg.

Einladung zum Bundeskongress Jugend präsentiert vom 25.-27. Oktober 2018 in Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

13.000 kostenfreie Zeitschriftenpakete / Schulprojekt begeistert Jugendliche fürs Lesen und sensibilisiert für Zeitschriftenvielfalt in Deutschland

Informationsveranstaltungen zur Schulgarteninitiative 2018/2019 für Lehrer/innen, Erzieher/innen und Eltern im Zeitraum vom 23. Oktober bis 15. November 2018

Mit BALLON hat Michael Bully Herbig die spektakuläre Flucht in einem selbstgebauten Heißluftballon über die deutsch-deutsche Grenze verfilmt. Er inszeniert die wahre Geschichte zweier Familien aus der DDR, die über eine der damals brutalsten und gefährlichsten Grenzen Europas unter den Augen eines autoritären Staates fliehen.

Große Landesausstellung im Haus der Geschichte Baden-Württemberg vom 30. September 2018 bis zum 11. August 2019

"Läuft bei Dir! Werte. Wissen. Weiterkommen" ist ein Programm zur werteorientierten Demokratiebildung, das sich mit ganz neuen, erlebnisorientierten Methoden an Jugendliche am Übergang zwischen Schule und Beruf richtet. Das Bildungsprogramm der Baden-Württemberg Stiftung wird von der Landeszentrale für politische Bildung und der Stiftung Weltethos durchgeführt.

Buchempfehlungen des Monats Oktober 2018. Vorschläge aus dem Ideenpool Lesen auf dem Fachportal des Landesbildungsservers Baden-Württemberg.

UNICEF und ESA-Astronaut Alexander Gerst rufen Schulen in ganz Deutschland zum Mitmachen auf.

Zehnteilige Dokumentation über das Verhältnis zwischen Deutschen und Franzosen ab sofort bei der Bundeszentrale für politische Bildung erhältlich

Die mit der Digitalisierung verbundenen Herausforderungen für Schule, Kino und Bildung bilden den Schwerpunkt des diesjährigen Kongresses „Vision Kino 18“. Er findet vom 21. bis 23. November 2018 im Kaisersaal in Erfurt statt.

Ein internationales Team von Grundschullehrkräften aus sieben Ländern hat konkrete Ideen für den Sachunterricht entwickelt, wie rund um das Thema ‘Haus’ naturwissenschaftliche Grundkenntnisse vermittelt und gleichzeitig Lesen, Schreiben und Sprechen trainiert werden können.

Über 100 Hochschulen und Unternehmen beraten Jugendliche und Eltern auf der Messe für Studium, Ausbildung und Gap Year – Der Eintritt ist frei

Der „Kandidat-O-Mat“ ist ein Pilotprojekt der Landeszentrale für politische Bildung Baden Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Schwarzwälder Boten (für Villingen-Schwenningen), dem Offenburger Tageblatt (für Offenburg) und der Universität Freiburg.

Am Donnerstag, den 27. September Robert-Bosch-Schule Stuttgart-Zuffenhausen 10:30 bis 11:30 Uhr

Am Donnerstag, 27. September 2018 in der Zehntscheune in 68766 Hockenheim

Einblicke in Best Practise zum Schulcurriculum 'Soziale Kompetenzen' und einen Input zu Change Management

Vom 16.-18. November 2018 findet in Berlin das Nationale Science on Stage Festival statt.

Informationsveranstaltungen zur Schulgarteninitiative 2018/2019 für Lehrer/innen, Erzieher/innen und Eltern im Zeitraum vom 23. Oktober bis 15. November 2016

Deutschland setzt ein Zeichen für Lesen und Bildung

Medienbildungsangebot zur Informationskompetenz im Schuljahr 2018/2019 Stuttgart

Große Landesausstellung im Haus der Geschichte Baden-Württemberg vom 30. September 2018 bis zum 11. August 2019

Große Anerkennung erfuhr der Landesverband Baden-Württemberg im deutschen Bibliotheksverband (dbv) durch den amerikanischen Bibliotheksverband ALA, American Library Association.

Größte und führende Auslandsmesse in Süddeutschland

Bereits zum dritten Mal wird es in diesem Jahr ein „Grünes Klassenzimmer“ auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest (LWH) in Stuttgart geben.

Buchempfehlungen des Monats September 2018. Vorschläge aus dem Ideenpool Lesen auf dem Fachportal des Landesbildungsservers Baden-Württemberg.

Klein, aber informativ! Neu von der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB):

Vielen Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern ist nicht bewusst, dass das Umwelt-Plus von Recyclingpapier mehr als nur der 100-prozentige Altpapieranteil ist.

Der Online-Kalender "www.des-volkes-stimme.de" bietet multimediale Beiträge zu markanten Daten der Partizipation im deutschen Südwesten.

Am Donnerstag, 27. September 2018 in der Zehntscheune in 68766 Hockenheim.

Die Fachkommission organisiert Fortbildungen, wie unter anderem den „1. Bibliothekspädagogischen Tag Baden-Württemberg“ im April 2018. Anknüpfend an diese erfolgreiche Veranstaltung ist bereits ein zweiter Fachtag in Planung.

Zum achten Mal hatten „Die Sendung mit der Maus“ und der WDR bundesweit dazu aufgerufen, Kindern am 3. Oktober dort den Zutritt zu erlauben, wo sie normalerweise nicht hinkommen. Das Versprechen: unvergessliche Momente und einen ersten Blick in die Berufswelt der Erwachsenen.

Neues Themenspecial des Internet-ABC erschienen

Buchempfehlungen des Monats Juli 2018. Vorschläge aus dem Ideenpool Lesen auf dem Fachportal des Landesbildungsservers Baden-Württemberg.

Die elfte Ausgabe der q.rage ist da. Und sie kommt im neuen Kleid: Ab dieser Ausgabe erscheint die q.rage als Magazin.

Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) veranstaltet ihren 13. SchülerRadioTag mit Vorträgen und kostenlosen Praxisworkshops an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart-Vaihingen.

Größtes Vorlesefest in Deutschland / Jahresthema für den Aktionstag: „Natur und Umwelt“ / Jetzt anmelden und mitmachen

Kostenfreier Download im Lehrerclub der Stiftung Lesen / Umwelt und soziale Gerechtigkeit im Fokus / Geeignet für den Unterricht ab Klasse 8

Buchempfehlungen des Monats Juni 2018. Vorschläge aus dem Ideenpool Lesen auf dem Fachportal des Landesbildungsservers Baden-Württemberg.

Das SWR-Symphonieorchester gibt am Fr., dem 29.06., ein Konzert in der Stuttgarter Liederhalle, am 30.06. eines im Konzerthaus Freiburg. Beide Konzerte tragen den Titel „Wenn mein Mond deine Sonne wäre“.

Informationen zum Umgang mit Ultranationalismus, Rechtsextremismus unter migrantischen Gruppen sowie Antisemitismus und Islamismus

Unter dem Motto „Empowering young people for the digital world“ bereitet Think Big junge Menschen auf ein Leben in der digitalen Gesellschaft vor. In bewährten und neuen Formaten lernen 14- bis 25-Jährige, was sich hinter digitalen Zukunftsthemen wie Big Data, Making & Coding und Digital Storydesign verbirgt.

EinTreffen zu digitalen und offene Lehr-Lern-Materialien im deutschsprachigen Raum

Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) veröffentlicht neues Lese- und Arbeitsheft zur nationalsozialistischen Landesgeschichte: Lernen mit regionalem Bezug

TERRE DES FEMMES ruft zum bundesweiten Aktionstag, der Fahnenaktion, am 25. November 2017 auf.

Neue LfM-Studie zu Fake News: Mehr als die Hälfte der Onlinenutzer hat Erfahrungen damit. EU-Initiative klicksafe zeigt, wie sich Falschmeldungen entlarven lassen.