Mäander (Altersheim Horb)

Geokoordinaten: 47°11'13.16"N; 9°16'1.46"E

Anfahrt zum Altersheim Horb: Bundesstraße 16 weiter folgen, bei Alt St. Johann auf der rechten Seite Abzweig zum Altersheim Horb, hier ca. 10 Meter weiter vor Sägewerk halten.

Fahrtzeit: ca. 15 Minuten vom Hotel Zollhaus

Mäander
Flussmäander (oder freie Mäander) beim Altenheim Horb

Mäander sind Flussschlingen, in denen der Fluss abschnittsweise entgegen seiner Hauptrichtung fließt. Mäander entstehen durch das Pendeln des Stromstrichs, wodurch auch Gleit- und Prallhang entstehen. Beim Einschneiden eines Flusses durch tektonische Hebung erfolgt eine Ausbildung von Talmäandern oder eingesenkten Mäandern. Sowohl bei freien Mäandern als auch bei Talmäandern können sich zwei Schlingen an ihren Prallhängen verschneiden, es entstehen Altwasserarme (bei freien Mäandern) und Umlaufberge (bei Talmäandern).

mehr Lernportal zur Einführung in die Physische Geographie (PG-Net Freie Universität Berlin)

 


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.