14.10.2020 ZSL Freiburg

Fortbildungen, Lehrgänge, Ausstellungen, Tagungen und Wettbewerbe

Archiv RP Freiburg

Fortbildungen

Schuljahr 2012/13

Landeskunde/Landesgeschichte im Unterricht

Termin Thema Kooperationspartner/Ort Leitung
Informationen
(Inhalt, Anmeldung)
9.10.2012

14-17 Uhr
Archive in Emmendingen
Möglichkeiten der Nutzung des Archive für die Schulen
Kreisarchiv und
Deutsches Tagebucharchiv
Thomas Forst
24.10.2012

14-17 Uhr
Zwischen Widerstand und Anpassung – Leben am Bodensee im Dritten Reich Tag der Landesgeschichte
in Donaueschingen


Realschule, Lehenstraße
Carsten Arbeiter
Zivilcourage im Dritten Reich –Bloße Menschlichkeit oder schon Widerstand ? – das Beispiel Gertrud Luckners Heike Bömicke
Der Widerstand gegen das geplante Atomkraftwerk in Wyhl am Kaiserstuhl Thomas Forst
Fasnet und Fronleichnam: Brauchtum zwischen Anbiederung und Widerstand Michael Tocha
12.11.2012

14 -17 Uhr
Das Beispiel Getrud Luckner – ein selbst verständlicher Akt der Menschlichkeit oder bereits aktiver Widerstand gegen das NS-Regime? Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Berufliche Schulen Freiburg Heike Bömicke
12.12.2012 Der Fall Bruno Helmle

Quellen und Unterrichtsmaterialien zum Fall Helme, der 2012 von der Konstanzer Ehrenbürgerliste gestrichen wurde.

Stadtarchiv Konstanz Carsten Arbeiter
15.3.2013

11.30 – 12.30

Kriegserfahrung und Alltag in einer deutschen Kleinstadt – Das Beispiel Freiburg 14. Karlsruher Tagung für Archivpädagogik
Landesarchiv BW
Landesmedienzentrum
Dr. Sybille Buske

Anmeldung:
Dr. Rainer Hennl

6.6.2013 Wandel einer Stadt erleben Lörrach Bernhard Nopper
26.6.2013 Zwangsarbeiter in Freiburg Freiburg Dr. Sybille Buske
3.7.2013 Widerstand gegen das AKW Whyl Emmendingen Thomas Forst
3.7.2013 Kriminalfälle im Schwarzwald Villingen Dr. Martin Ehrenfeuchter
3.7.2013 Fluchthilfe am Bodensee im Dritten Reich Singen Carsten Arbeiter
10.7.2013 Phonomuseum Triberg Triberg Gerhard Buchmann

letzte Änderung: 2013-09-23