14.10.2020 ZSL Freiburg

Fortbildungen, Lehrgänge, Ausstellungen, Tagungen und Wettbewerbe

Archiv RP Freiburg

Fortbildungen

Schuljahr 2013/14

Landeskunde/Landesgeschichte im Unterricht

Die Fortbildungen finden i.d.R. von 14.30 Uhr – 17 Uhr statt.

Termin Thema Kooperationspartner/Ort Leitung
Informationen
(Inhalt, Anmeldung)
11.11.2013

14.30 - 17.30 Uhr
Vom Tüftler zum Global Player
Industrialisierung
in Trossingen am Beispiel
der Matth. Hohner AG
Deutsches Harmonikamuseum Trossingen Nadine Hermann
und Stadtarchivar Martin Häffner
LFB-Nr. 88632284

Info-Flyer

21.11.2013 Leo Wohleb und Baden-Württemberg Seminar für Berufsschulen Freiburg Heike Bömicke
LFB-Nr. 88632286
Info-Flyer
21.2.2014

11.30-
12.30 Uhr
Das Konstanzer Konzil 1414-1418: Krisenbewältigung und Kulturaustausch an der Wende vom Mittelalter
zur Neuzeit
15. Karlsruher Tagung für
Archivpädagogik
Johannes Hof
Anmeldung:
beate.stegmann@la-bw.de
30.6.2014 Die Industrialisierung des Wiesentals – wirtschaftlicher und sozialer Wandel in drei Jahrhunderten Seminar für Didaktik
und Lehrerbildung
Lörrach
Bernhard Nopper
26. 6. 2014 Stadt im Mittelalter:
Spurensuche in Schaffhausen
Treffpunkt: Fronwagturm in Schaffhausen Silke Amberg
8.7.2014 Romanisierung
am Beispiel der Überreste einer römischen villa rustica (Badgebäude) in Wurmlingen
Römisches Badgebäude (Schutzhaus) in Wurmlingen/Landkreis Tuttlingen Nadine Hermann
und Alexander Wehrle
8. 7.
2014
15 – 17 Uhr

Kriegerdenkmäler
als Quelle für den Geschichtsunterricht
Evang. Peterskirche
Gutach – Triberg
Dr. Martin Ehrenfeuchter
10.7.2014
14-16 Uhr
Seminar LpB: Kleine Leute als große Helden? – Das Fluchthilfenetzwerk um Luise Meier und Josef Höfler Stauffenberg-Gedenkstätte
Albstadt-Lautlingen
Carsten Arbeiter
24.7.2014
16 - 18.30 Uhr
Der Erste Weltkrieg am Bodensee Kulturzentrum am
Münster – Richtensaal
Carsten Arbeiter
und Dr. Tobias Engelsing

letzte Änderung: 2014-09-13