Das UNESCO-Weltkulturerbe - Klosterinsel Reichenau im Bodensee

Autor: Johannes Hof

(Arbeitskreis RP Freiburg)

 
Anlage Bronnbach (historisch)
Das Münster St. Maria und Markus in Reichenau-Mittelzell, die ehemalige Klosterkirche, im Anbau rechts Mauerteile des alten karolingischen Klosters
© Johannes Hof
Hintergrundinformationen
Geschichte
Methodenvorschlag
Materialien und Medien
Übersicht
Service
- Arbeitskreis Landeskunde/Landesgeschichte RP Freiburg -

 


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.