Das Uhrenindustriemuseum Villingen-Schwenningen

Service

Praktische Tipps:

Uhrenindustriemuseum Schwenningen
Bürkstraße 39
78054 VS-Schwenningen
Homepage mit Angaben zu Öffnungszeiten, Lageplan, weiterführenden Links, Materialien und Angeboten.

Heimat- und Uhrenindustriemuseum Schwenningen
Kronenstraße 16
78054 Villingen-Schwenningen
Homepage

Deutsche Uhrenstrasse
Geschichten, praktische Tipps

Deutsches Museumsverzeichnis
Alle Museen in Baden-Württemberg mit Lageplänen, Routenplaner, Kontaktadressen

(Links zuletzt aufgerufen am 10.05.2019)

 

Tipps zur Weiterarbeit:

Literatur:

  • Walt W. Rostow, Stadien wirtschaftlichen Wachstums: Eine Alternative zur marxistischen Entwicklungstheorie, Göttingen 1972.
  • Annemarie Conradt-Mach, Die Industrialisierung in Schwenningen am Neckar, in: Rainer Jooß (Hrsg.), Landesgeschichte im Unterricht IV, Industrialisierung im 19. Jahrhundert = LEU, Lehren und Lernen 24, Februar 1982, S. 11-24, 75-106.
  • Annemarie Conradt-Mach, Feinwerktechnik, Arbeitswelt, Arbeiterkultur. Ein Beitrag zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Villingens und Schwenningens vor 1914, Villingen-Schwenningen 1985.
  • Arbeitskreis Heimattage Baden-Württemberg (Hrsg.), Maß, Zahl und Gewicht. Feinwerktechnik und Arbeit im Schwarzwald. Begleitheft zur Ausstellung im Rahmen der Heimattage Baden-Württemberg 1985, Esslingen 1985.
  • Peter Kurz, 200 Jahre Schwenninger Uhren 1765-1965, Schwenningen a. N. 1965.
  • Schwarzwälder Wertarbeit - Beiträge zur Wirtschaftsgeschichte in Villingen und Schwenningen. Zwischen Kopfhörer und Trachtenhaube, Band 1. Veröffentlichungen des Stadtarchivs und der Städtischen Museen Villingen-Schwenningen, 25.1, 2002.
  • Uhrenindustriemuseum Villingen-Schwenningen, Katalog, 1997.
  • Zeit ist Geld. Kontrolluhren aus dem Schwarzwald. Katalog zur Ausstellung, Villingen-Schwenningen 2005.
- Arbeitskreis Landeskunde/Landesgeschichte RP Freiburg-