Die Abteilung "Ein-Wandererland" im Haus der Geschichte Baden-Württemberg

4. Service - Praktische Tipps

 

Tipps für die Planung des Besuches

Konzentrieren Sie den Besuch im Haus der Geschichte auf die Abteilung "Ein-Wandererland". Ein vorheriger oder nachheriger Besuch der anderen Abteilungen wirkt sich ungünstig auf die Aufnahmekapazität der Schülerinnen und Schüler aus. Planen Sie lieber einen weiteren themenbezogen Besuch ein.
Der Eintritt für Schülerinnen, Schüler und Begleitpersonen ist grundsätzlich frei. Führungen sind kostenpflichtig.
Informationen online: www.hdgbw.de

  Tipps zur Weiterarbeit
 

Stadtarchiv Heilbronn, Unterrichtsmaterial Auswanderung

Rainer Schimpf, Ein-Wandererland, Aus- und Zuwanderung, in: Landesgeschichten, Der deutsche Südwesten von 1790 bis heute. Das Buch zur Dauerausstellung im Haus der Geschichte Baden-Württemberg. Haus der Geschichte Baden-Württemberg, Stuttgart 2002, S. 438 - 465.

  Links
 
Haus der Geschichte, Stuttgart https://www.hdgbw.de/
Deutsches Auswandererhaus, Bremerhaven

Das Deutsche Auswandererhaus wurde im August 2005 als größtes Erlebnismuseum Europas zum Thema Auswanderung eröffnet. Das Haus enthält eine Dauerausstellung zur historischen Auswanderung, das "Forum Migration" sowie Raum für Sonderausstellungen und Veranstaltungen.
Links: Auswandererhaus I Landeskunde online

- Arbeitskreis Landeskunde/Landesgeschichte RP Stuttgart -