Ludwig Marum - Opfer des Nationalsozialismus

Methodenvorschlag

2.2 Behandlung des Themas in der Schule

Auf Grund des vielfachen Materials sind im Unterricht verschiedene Formen der Unterrichtsgestaltung möglich. Primär in der Sekundarstufe II, aber teilweise auch in der Sekundarstufe I bietet sich an, das Thema Ludwig Marum als NS-Opfer in den Gesamtzusammenhang der Verfolgung der Juden in Baden zu stellen:

  1. 10. März 1933/16.Mai 1933 Inhaftierung von SPD und KPD Abgeordneten (AB 1)
  2. 09./10.11.1938 "Reichskristallnacht" (AB 2)
  3. 22.10.1940 Deportation badischer Juden nach Gurs (AB 3)
  4. Dimension des Völkermords (AB 4). Dieses Thema "Die Verfolgung der Juden in Baden" wird mit der Gruppenpuzzle - Methode erarbeitet.

 

- Arbeitskreis Landeskunde/Landesgeschichte RP Karlsruhe -