Hier finden Sie Informationen zu den Bildungsplänen im Fach Geschichte, außerdem Unterrichtsmaterialien, Linksammlungen, Werkzeuge zur Eigenrecherche und Hinweise auf außerunterrichtliche Lernorte.

Leo-bw: Ortsgeschichte

Hier werden unterschiedliche Herangehensweise vorgeschlagen und exemplifiziert, wie Schüler selbstständig lokalgeschichtliche Informationen recherchieren können, indem sie das landeskundliche Informationssystem Leo-bw nutzen. Die verschiedenen Aktivitäten lassen sich einzeln durchführen oder auch miteinander kombinieren.

Das Modul gibt immer einen Recherchevorschlag vor, macht ihn an einem Beispiel konkret und gibt eine Anleitung, wie man innerhalb von Leo-bw vorgehen muss.


I. Mein Ort

Was gibt es Interessantes über meinen (Heimat-/Schul-)Ort zu erfahren?
Sammle interessante historische Informationen zu deinem Heimatort.

Bsp.: Bisingen (Gemeinde)

Anleitung:
Suchfeld [Bisingen] > Auswahl> Bisingen > Visitenkarte

Tipp: Wenn du auf die einzelnen Ortsteile klickst, findest du noch viel mehr historische Informationen!


II. Berühmte Söhne und Töchter des Ortes

Finde heraus, wer aus deinem Heimatort in der Personenliste erscheint – wer ist der prominenteste?

Bsp.: Personensuche Stetten am kalten Markt
Personensuche Stetten am kalten Markt

Anleitung:
Personen > Suchfeld: Geburtsort [z.B. Stetten am kalten Markt]


III. Bauwerke

Recherchiere, welche Sehenswürdigkeiten man mit Leo-bw am Ort finden kann. Unterscheide zwischen bekannten Sehenswürdigkeiten und solchen, die nicht mehr in der allgemeinen Erinnerung sind.

Bsp.: Mengen
Bsp.: Sehenswürdigkeiten in Mengen

Anleitung:
Kartensuche > auf den betreffenden Landkreis klicken > linke Seitenleiste: Themen  > Sehenswürdigkeiten anklicken > für Detailinformationen: jeweilige Sehenswürdigkeit anklicken

Bsp.: Mengen
Bsp.: Kartensuche Mengen


IV. Ortsgründungen

Finde heraus, wann die Orte im Einzugsgebiet deiner Schule/ in deinem Landkreis erstmals erwähnt wurden. Erstelle auf der Basis deiner Ergebnisse eine diachrone Landkarte, bei der erkenntlich ist, in welcher Epoche welche Ortschaften gegründet/erstmals erwähnt wurden.

Anleitung:
Ortssuche > Ort [Teilort (Subtyp Ortsteil)]

Achtung: Die Ersterwähnung findet sich nicht unter den aktuellen Gemeinden, sondern unter den Teilorten!

Anmerkung: Hierfür ist es nützlich, wenn die Schüler eine ausgedruckte Landkarte vor sich liegen haben.


V. Ortsgeschichte im Vergleich

Findet heraus, in welchem eurer Wohnorte

  • das älteste Bauwerk,
  • die älteste Kirche,
  • das älteste Kloster,
  • das wichtigste Denkmal

steht. Sucht dazu erst in eurem eigenen Ort und vergleicht dann gemeinsam in Gruppen.

Anleitung:
Kartensuche > auf den betreffenden Landkreis klicken > linke Seitenleiste: Themen > Sehenswürdigkeiten anklicken > Doppelklick auf den einzelnen Marker


VI. Historische Umgebung

Findet heraus, wo von eurem Wohn-/Schulort aus gesehen,

  • das nächste Kloster,
  • das nächste aufgelassene Kloster,
  • das nächste Denkmal,
  • die nächste Burg,
  • die nächste Gedenkstätte

liegt. Erstellt eine persönliche Landkarte mit Sehenswürdigkeiten.

Anleitung:
Kartensuche > auf den betreffenden Landkreis klicken > linke Seitenleiste: Themen > Sehenswürdigkeiten anklicken

Anmerkung: Hierfür ist es nützlich, wenn die Schüler eine ausgedruckte Landkarte vor sich liegen haben.


VII. Heraldik

Recherchiert die Gemeindewappen eurer Wohn-/Schulorte.
Erklärt euch gegenseitig, was abgebildet ist und wofür die einzelnen Symbole stehen.

Überlegt gemeinsam, was typische und was wiederkehrende Elemente innerhalb der Wappen sind.
Zeigt, welche Elemente historisch begründet sind.
Unterscheidet zwischen verschiedenen Wappentypen (z.B. sprechende Wappen).

Erstellt innerhalb der Klasse eine Präsentation mit den Wappen.

Anleitung:
Suchfeld [Ort] > Auswahl > Ort > runterscrollen bis: Wappen


Integration/Projekt:

Erstellt mithilfe eurer Informationen einen historischen Ortsführer.
In diesem Ortsführer sollten die Kapitel "Highlights" und "Unbekanntes, an das erinnert werden muss" enthalten sein.