Teilnahmebedingungen

Wer kann unter welchen Voraussetzungen am Wettbewerb Chemie im Alltag teilnehmen?

Der Wettbewerb "Chemie im Alltag" richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler aller Schularten Klassenstufe 5 - 10 (G8) aus Baden-Württemberg. Wer Lust und Laune hat, sich mit Chemie aus unserem Alltag zu beschäftigen und diese einmal nicht in der Schule stattfinden lassen möchte, sollte sich an diesem Wettbewerb beteiligen.

Der Wettbewerb besteht aus theoretischen Aufgaben und Experimenten, die mit einfachen Mitteln durchgeführt werden können.

Die Aufgaben müssen selbstständig bearbeitet werden und auch die Lösungsvorschläge müssen selbstständig gestaltet sein – alleine oder auch in einem Zweierteam; in diesem Fall müssen beide Namen auf der Einsendung angegeben werden.

Sollten mehr als zwei Schülerinnen und Schüler gemeinsam experimentieren, so muss die individuelle Leistung durch das Anfertigen einer eigenen Lösung erkennbar sein.

Der Kopf jeder eingereichten Lösungsseite muss folgendes enthalten:
  • Deinen Namen und Vornamen, die Klasse und die Schulanschrift.
  • Der Einsendetermin für die Lösungen steht auf dem Aufgabenblatt (Poststempel).
  • Deine Lösung sollte natürlich richtig sein - aber auch besonders originelle Antworten werden belohnt!
  • Bitte Lösungen nicht in einer Klarsichthülle einreichen, eine Klammer reicht völlig!

Ihr sendet Eure Lösungen mit der Post unter dem Kennwort ChemAll an:
Landesinstitut für Schulentwicklung (LS)
Referat 33, Frau Katja Kröner
Heilbronnerstraße 172
70191 Stuttgart
Übrigens:
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.