Absolutismus in Südwestdeutschland

Erkunden, Erleben, Entdecken: Schulartübergreifende Unterrichts- und Lernortmodule Baden Württemberg, Bildungsplan 2004

Das Heidelberger Schloss Karlsruher Stadtansicht Rastatter Schloss
Das Heidelberger Schloss
von Gerrit Berckheyde 1670
© wikimedia
Karlsruher Stadtansicht
Kupferstich von Heinrich Schwarz,1721
© wikimedia (Praefcke)
Rastatter Schloss
Deckengemälde von G.Roli 1704/05
© LMZ302349
Leitgedanken zum Kompetenzerwerb Bildungsstandards und Kompetenzen Landesgeschichtliche Einführung Information und Service

Geographische Orientierung: zur Kartenseite

Vom Spätmittelalter bis zum Ende des 17. Jahrhunderts

Die Kurfürsten von der Pfalz

Heidelberg: Das Heidelberger Schloss

Barocke Landesfürsten

Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden (1677-1707)
Rastatt: Hochburg des Barock
- ein "barocker" Stadtrundgang
Markgraf Karl Wilhelm von Baden-Durlach (1709-1738)
Karlsruhe: Die Gründung Karlsruhes und die Entwicklung der Stadt bis zum Jahr 1752 (BP 2016)
Kurfürst Carl Theodor von der Pfalz (1724 – 1799)
Mannheim: Mannheimer Schloss
Residenz der pfälzischen Kurfürsten und Sitz der Zentralbehörden der Kurpfalz
  Staatliche Armenpflege: Sozialpolitik durch Sozialdisziplinierung
Die Finanzierung des Mannheimer Zucht-, Irren- und Waisenhauses
Schwetzingen: Stadt, Schloss und Schlossgarten
– als kurfürstliche Sommerresidenz
Herzog Carl Eugen von Württemberg (1728 – 1793)
Stuttgart: Schloss Solitude
ein Jagd- und Repräsentationsschloss
Ludwigsburg: „Streit um des Herzogs Wagen“ – ein historisches Rollenspiel zum Verhältnis von Herrschaft und Untertanen im Absolutismus
  Eine Reise in die Vergangenheit – Geschichte erleben im Blühenden Barock Ludwigsburg
Graf Carl Ludwig von Hohenlohe (1674-1756)
Weikersheim: Schloss Weikersheim
Fürstliche Residenz, barocker Garten, alchemistisches Laboratorium

Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.