Industrialisierung auf der Baar am Beispiel der Uhrenindustrie in Schwenningen am Neckar

Das Uhrenindustriemuseum Villingen-Schwenningen

Autoren: Jane Heinichen/Michael Tocha

(Arbeitskreis RP Freiburg)

Die Bilder zeigen Schülerinnen und Schüler der Klasse 9d des Gymnasiums am Hoptbühl, Villingen-Schwenningen, bei einer Führung durch das Uhrenindustriemuseum

Das Bild zeigt Schülerinnen und Schüler der Klasse 9d des Gymnasiums am Hoptbühl, Villingen-Schwenningen, bei einer Führung durch das Uhrenindustriemuseum am 28. 3. 2007

Zu Beginn des 20. Jh. galt Schwenningen als größte Uhrenstadt der Welt. Heute ist die Uhrenindustrie weitgehend verschwunden.

1
Hintergrundinformationen
 
1.1
 
1.2
 
1.3
2
Methodenvorschlag
 
2.1
 
2.2
3
4
- Arbeitskreis Landeskunde/Landesgeschichte RP Freiburg -

 


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.