23.07.2020 Jazz
22.07.2020 Sekundarstufe I

Informationen und Materialien zum Fach Musik in allen Schulformen und für alle Schulstufen

Video-Tutorials zur Instrumentenpräsentation

Alternative Idee zum klassischen Instrumentenreferat

Schüler erstellen eigene Video-Tutorials zu ihren Instrumenten

Schülerinnen und Schüler im Musikzug erhielten im Rahmen einer fächerverbindenden Unterrichtseinheit zu "Akustik-Schall-Instrumentation" die Aufgabe, ein Video zu konzipieren und zu realisieren, in dem sie ihre eigenen Instrumente vorstellen.

Dabei sollen folgende Aspekte thematisiert werden:

  • der Klang
  • die Klangerzeugung
  • die Entwicklungsgeschichte des Instruments
  • die Spieltechnik
  • ggf. die Instrumentengruppe.

Ein oder mehrere kurze Stücke werden (ggf. auch mit anderen gemeinsam) musiziert.

Fast jeder Schüler besitzt heute ein Smartphone, mit dem sich Möglichkeiten der Audio- und Videobearbeitung eröffnen, von denen man in vergangenen Zeiten nur geträumt hat.
Diese Möglichkeiten lassen sich für die Erstellung von kurzen Instrumenten-Vorstellvideos wunderbar einsetzen. Auch erklärende Video-Tutorials oder sprechende Bilder sind heute mit Apps wie "PhotoSpeak" oder "VideoScribe" oder anderen Video-Bearbeitungsprogrammen leicht umzusetzen.

Der Zugang "Schüler erklären und musizieren für Schüler" bietet besondere Motivations- und Vermittlungschancen, denn die eigenen Mitschüler*innen erzählen von ihrem Hobby, warum ihnen dies Spaß macht und bringen so ihre Instrumente näher.

Für die Sammlung von Informationen werden Lexika, Bibliotheken und das Internet relativ selbstständig von den Schülerinnen und Schülern genutzt. Mögliche Spielstücke werden ausgewählt. Ein vorläufiger Drehplan wird skizziert. Für die Moderationen werden die Texte ausformuliert oder in Stichworten notiert. Eigene Materialien wie z.B. Schautafeln oder einer Kulisse müssen erstellt werden.

Methodisch lässt sich dies am besten als Projektarbeit organisieren, bei der eine gemeinsame Zielformulierung am Anfang steht. Dann werden jeweils Zeitvorgaben für die "Meilensteine" des Arbeitsprozesses (Materialsammlung, Drehbuch, Texte, Spielstücke üben, Szenen aufnehmen, Szenen schneiden und mischen) verabredet.

 


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.