Landeskunde/Landesgeschichte Baden-Württemberg

Dichter und Schriftsteller in Baden-Württemberg

Unterrichts- und Lernortmodule

Schillerdenkmal vor dem Literaturmuseum der Moderne

Der Schreibtisch Johann Peter Hebels

im Kleist-Archiv der Stadt Heilbronn

Marbach:
Schillerdenkmal vor dem Literaturmuseum der Moderne

 Karlsruhe:
Der Schreibtisch Johann Peter Hebels

 Heilbronn:
im Kleist-Archiv der Stadt Heilbronn

Leitgedanken zum Kompetenzerwerb Landesgeschichtliche Einordnung Bildungsstandards und Kompetenzen

(BP 2004)

Tipps, Literatur, Links
Geographische Orientierung der Unterrichtsmodule: zur Kartenseite

Im Prinz-Max-Palais, eines der ältesten deutschen Literaturmuseen  

Karlsruhe: Museum für Literatur am Oberrhein

 Auf den Spuren der Klassiker

Marbach: Friedrich Schiller (1759 -1805)
Lauffen a. N.: Friedrich Hölderlin (1770 -1843)

Im Mittelpunkt der Schwäbischen Romantik

Weinsberg: Justinus Kerner (1786 – 1862)
Stuttgart: „Der reichste Fürst“ –
Die Eberhardsgruppe im Schlossgarten
Cleversulzbach: Eduard Mörike (1804 – 1875)
Lichtenstein: Die Romantik erschafft sich ihr eigenes Schloss - das Phänomen „Lichtenstein“ zwischen Literatur, Historismus und bürgerlicher Identität Württembergs

In Heilbronn – das Kleist-Archiv

Heilbronn: Heinrich von Kleist (1777 - 1811)

Einst eine Weltberühmtheit – heute fast vergessen

Horb-Nordstetten: Berthold Auerbach (1806 – 1882)

Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.