24.01.2023 Bildungsnews
18.01.2023 Neu auf dem Server
18.01.2023 Wettbewerbe

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

Neu auf dem Server

Fast täglich veröffentlichen unsere Autorinnen und Autoren (Fachredaktionen) bzw. unsere Kooperationspartner wie das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg oder das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung Baden-Württemberg ihre selbsterstellten Lern- und Unterrichtsmodule, Unterrichtstipps sowie Hintergrundinformationen für verschiedene Fächer bzw. Schularten und andere Bildungsbereiche auf dem Landesbildungsserver Baden-Württemberg. Viele unserer Neuveröffentlichungen finden Sie auf dieser Seite. Sie erreichen diese Seite auch unter der Kurz-URL www.schule-bw.de/neu-auf-dem-server.

Unser System erstellt aus den Einträgen dieser Seite eine Zufallsauswahl und veröffentlicht sie auf unserer Startseite www.schule-bw.de in den Boxen zu den Überschriften „Fächer & Schularten“, „Themen & Impulse“ sowie „Service & Tools“.

Auflistung ausgewählter neuer Inhalte des Landesbildungsservers Baden-Württemberg in chronologischer Reihenfolge:

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu unseren E-Mail- und Newsletterdiensten

Wir betreiben eine Vielzahl von Mailinglisten. Manche davon werden als Newsletter genutzt. Verschiedene Fachredaktionen des Landesbildungsservers bieten einen Newsletter und eventuell zusätzlich eine Mailingliste an. Mithilfe einer Liste kann die Betreiberin beziehungsweise der Betreiber der Liste Nachrichten per E-Mail an Sie senden. Aber auch Sie können innerhalb der Liste an alle anderen, die die Liste abonniert haben, E-Mails schreiben. Dabei sehen nur wir und die Listenadministratorin beziehungsweise der Listenadministrator (auf Englisch: listowner) die E-Mail-Adressen. Falls die Abonennentin beziehungsweise der Abonnent ihren beziehungsweise seinen Namen angegeben hat, ist auch dieser sichtbar. Eine solche Liste dient also zum Beispiel dem datenschutzkonformen Austausch und der entsprechenden Dokumentation über fachliche Themen.
27.10.2005

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zum Pad des Bildungsservers

Etherpad ist ein von überall aus dem Internet ansteuerbarer Texteditor. Eine einzelne Textseite, die wie ein digitales Blatt Papier ist, nennt man Pad. An einem solchen Pad können mehrere Personen zeitgleich Änderungen vornehmen, also kollaborativ arbeiten. Dazu müssen die Schreibenden nur die Internetadresse (URL) des jeweiligen Pads kennen, die die Erstellerin beziehungsweise der Ersteller des Pads frei festlegen kann (bitte insbesondere die Hinweise im Abschnitt Wie erstelle ich ein neues Pad? beachten). Sämtliche Änderungen am Pad werden unmittelbar bei allen Teilnehmenden angezeigt. Das erlaubt den Bearbeitenden, in Echtzeit zusammenzuarbeiten (daher auch die englische Bezeichnung „collaborative real-time editor“). Die Teilnehmenden können bei der Bearbeitung farblich unterschieden werden. Um unseren Etherpad-Dienst nutzen zu können, sind keine Zugangsdaten erforderlich.
14.01.2022

Die Epoche der Romantik

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten wichtige Merkmale der Epoche mit Hilfe der Powerpoint-Präsentationen. Angesetzt werden sollten vier Schulstunden, Voraussetzung ist der Zugang zu einem Endgerät und ein Internetzugang. Das Material ist auch geeignet für den Fernunterricht.
27.01.2022

Die Epoche des Barock

Die Schülerinnen und Schüler können die Materialien als Lernzirkel selbstständig erarbeiten oder die Lehrkraft gibt die einzelnen Stationen als Arbeitsblätter aus. Auch für den Fernlernunterricht eignet sich das Material, da es alle Texte und Bilder enthält. Für die LehrerInnenhand werden Lösungen angeboten.
27.01.2022

Dialekt in der Schule

Schwäbisch - ein Dialekt stiftet Identität. Unterrichtssequenzen zu einzelnen Dialektregionen der baden-württembergischen Sprachlandschaft
06.10.2021

Artikelaktionen


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.