Buchtipps, Methoden, Konzepte und Projekte rund ums Lesen und Vorlesen bietet der Ideenpool Lesen gegliedert für alle Schularten und auch für den Elementarbereich.

Unsere Buchempfehlung im Oktober 2021


Tom Percival: Sophias Sorge
(ab 4 - 5 Jahren)
Verlag: Loewe 2021 

Peter Goes: Die Zeitreise
(ab 8 - 12 Jahren)
Verlag: Beltz & Gelberg 2021

 

Tom Percival: Sophias Sorge

Ruby’s Worry

Verlag: Loewe 2021
Illustrator:Tom Percival
Übersetzerin: Sophie Zeitz
ISBN-13: 978-3-7432-1116-2
Gebunden: 32 Seiten
Altersempfehlung: ab 4 - 5 Jahren
Vorlesebuch

Cover

Zu Beginn des Buches lernt der Leser / die Leserin die kleine Sophia kennen und die Dinge, die sie glücklich machen, im Garten Dinge zu entdecken, draußen zu spielen und zu schaukeln. Eines Tages aber begegnet ihr eine kleine Sorge, die sie zunächst gar nicht bemerkt, die aber immer größer wird und die außer ihr niemand wahrnimmt. Der Versuch, sie zu ignorieren, bringt nichts, die Sorge lähmt Sophias schließlich. Sie ist erst in der Lage, ihre Situation zu ändern, als sie einen Jungen trifft, der das gleiche Schicksal hat wie sie.

Das Buch ist eindrucksvoll und wunderschön illustriert. Wirkt Sophia zu Beginn noch fröhlich und ausgelassen, wird sie zunehmend bedrückter und trauriger. Die Sorge sticht in den Illustrationen hervor, da sie gelb ist, ein Gesicht hat und stetig wächst, bis sie riesig ist und kaum noch in einen Raum passt. Das Wachsen zeigt bildlich, wie ein Gefühl alles andere überlagern kann und geht spielerisch auf das ernste Thema ein. Andere Figuren und die Umwelt Sophias werden dabei in Grautönen dargestellt, was Sophias Sorge noch deutlicher hervorhebt. Als Sophia lernt, dass auch andere Menschen Sorgen haben und man durch Gespräche seine Sorgen bekämpfen kann, bevor sie wachsen, kehrt sie zu ihrer alten Lebensfreude zurück und damit kommen auch wieder die Farben zurück in die Geschichte.

Das Buch ist zum Mutmachen und Stärken für Kinder ab vier Jahren geeignet. Beim Vorlesen kann über die Sorgen des Kindes gesprochen werden und Ängste können abgebaut werden. Ideal für Eltern, die ängstliche Kinder haben oder merken, dass ihre Kinder etwas bedrückt, über das sie nicht sprechen. Auch für Tagesmütter /-väter, Kindergärten / Kindertagesstätten eine lohnende Anschaffung um Kindern zu zeigen, dass jeder Mensch Sorgen hat und es eine Lösung gibt, wenn man darüber spricht.

Leseprobe - Blick ins Buch: Sophias Sorge © Loewe Verlag

 

M.S. Ideenpool Lesen

Peter Goes: Die Zeitreise

Originaltitel: Tijdlijin Wertenchap en Techniek

Verlag: Beltz & Gelberg 2021
Illustrator/in: Peter Goes
Übersetzer/in: Christina Brunnenkamp
ISBN-13: 978-3407762368
Gebunden : 72 Seiten
Altersempfehlung: ab 8 - 12 Jahren
Sachbuch

Cover

Der belgische Autor und Illustrator Peter Goes ist für sein Sachbuch „Die Zeitreise“ mit dem 21. Troisdorfer Bilderbuchpreis für die Illustrationen seines Buches ausgezeichnet worden. Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben und ist in Deutschland der einzige, der Illustrationen zu Bilderbüchern auszeichnet.

In dem überformatigen Buch (27,6 x 37,7 x 1,4 cm) geht Goes auf die Welt im Verlauf der Zeit ein. Begonnen wird mit der Altsteinzeit, die von etwa 600.000 bis 10.000 v. Chr. andauerte. Bis hinein ins 21. Jahrhundert werden die Errungenschaften einer Kultur oder Zeitperiode aufgezeigt. Angeordnet sind diese auf einem Zeitstrahl in der Mitte einer Doppelseite.
Die Leserin / Der Leser reist in den Kapiteln, die jeweils auf einer Doppelseite stehen und farblich voneinander abgehoben sind, durch die Zeit. Dabei steht die grafische Darstellung im Mittelpunkt und greift stets viele Details auf. Zu Beginn jeder Periode gibt es einen kurzen, verständlichen Verfassertext. Dieser hebt sich optisch ab, da er zusammenhängend und linksbündig gedruckt ist, die Epoche geschichtlich einordnet und erklärt. Die anderen Texte passen sich den Illustrationen an, wodurch das Bild als Ganzes stimmig wirkt.
Je weiter man in den Jahrhunderten voranschreitet, desto größer ist die Informationsdichte im Buch, was an den Quellen liegt, die überliefert sind. Da Peter Goes wichtige Details mit Farben hervorhebt, werden diese auch im Verlauf der Jahrhunderte verstärkt verwendet, da es mehr Erfindungen und Entdeckungen gab, die uns überliefert sind.

Für Kinder ein tolles Buch, um die Entwicklung der Menschheit, Technik und Wissenschaft zu erkunden und zu verstehen. Es wird auf die verschiedenen Kulturen, Länder, Fahrzeuge, Entdeckungen und Erfindungen eingegangen. Da die Texte sehr kurz gehalten sind, ist das Buch auch für Kinder geeignet, die nicht so gerne lesen. Sie werden fast dazu eingeladen, die ganzseitigen Illustrationen, die wie Wimmelbilder anmuten, zu erkunden und anschließend auch die Texte zu lesen.

Das Buch wird vom Verlag ab acht Jahren empfohlen. Anzumerken ist aber die recht kleine Schrift und die Fülle des Wissens, weshalb die Leseempfehlung von acht bis zwölf Jahren ausgesprochen werden sollte.
Eine klare Leseempfehlung aber für alle Geschichts-, Wissenschafts- und Technikinteressierten und die, die es werden wollen. Auch für Erwachsene, die eine Zeitreise unternehmen wollen, eine durchaus lohende Lektüre!


Leseprobe - Blick ins Buch © Beltz & Gelberg 2021


M.S. Ideenpool Lesen


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.