Wortarten

Das Adjektiv

Das Adjektiv gibt nähere Informationen zu dem Substantiv, auf das es sich bezieht.

Beispiel:
Ich lese gerade ein spannendes Buch.
Mit seiner neuen digitalen Kamera macht er wunderschöne Bilder.

Übersicht über die Deklination von Adjektiven (Udo Klinger)

Das Adjektiv kann aber auch als Adverb nähere Informationen zu einem Verb geben, auf das es sich bezieht.

Beispiel:
Lisa hat eine schöne Schrift.
Sie schreibt schön.

Wenn sich das Adjektiv auf ein Verb bezieht, wird es nicht dekliniert.

Mit Adjektiven können wir beschreiben (deskriptives Adjektiv)

ein rotes Auto
ein heißer Tag
ein starker Wind

oder werten (evaluatives Adjektiv)

ein guter Aufsatz
ein schöner Tag
ein schlechtes Bild

Adjektive lassen sich steigern.

Positiv groß schnell gut
Komparativ größer schneller besser
Superlativ am größten am schnellsten am besten

Farbadjektive kann man nicht steigern.
Blau kann nicht "blauer" werden, wir können es aber hellblau, dunkelblau oder tiefblau machen.

Mit Adjektiven können wir etwas anschaulich und lebendig machen.

Der Junge ging in den Raum und schaute sich um.
Der kleine Junge ging langsam in den großen, dunklen Raum und schaute sich ängstlich um.
Der kleine Junge ging schnell in den großen, hellen Raum und schaute sich neugierig um.