Grundwortschatz 6: Handeln des Menschen

6.1. Bewegung

53 Wörter

Dieses Blatt in drei Dateiformaten: PDFWORD (.docx) – OpenOffice/LibreOffice Writer (.odt)

6.1.1. Wortfeld: sich selbst bewegen, gehen, fahren (Verben)

ascendere, ascendō, ascendī, ascēnsum Tabelle: hinaufsteigen

dēscendere, dēscendō, dēscendī, dēscēnsum Tabelle: herabsteigen

errāre, errō, errāvī, errātum Tabelle: umherirren, sich irren

appropinquāre, appropinquō, appropinquāvī, appropinquātum Tabelle: sich nähern

cēdere und seine Komposita

cēdere, cēdō, cessī, cessum Tabelle: gehen, weggehen, ausweichen, meiden

accēdere, accēdō, accessī, accessum Tabelle: herantreten

succēdere, succēdō, successī, successum Tabelle: vorrücken, auf etwas folgen, gelingen

excēdere, excēdō, excessī, excessum Tabelle: hinausgehen

procēdere, procēdō, processī, processum Tabelle: hervorgehen, voranschreiten

discēdere, discēdō, discessī, discessum Tabelle: weggehen

currere und seine Komposita

currere, currō, cucurrī, cursum Tabelle: laufen

occurrere, occurrō, occurrī, occursum Tabelle: entgegenlaufen, begegnen, zustoßen

concurrere, concurrō, concurrī, concursum Tabelle: zusammenlaufen

venīre und seine Komposita

venīre, veniō, vēnī, ventum Tabelle: kommen, wohin gelangen, in einen Zustand geraten

convenīre, conveniō, convēnī, conventum Tabelle: zusammenkommen

pervenīre, perveniō, pervēnī, perventum Tabelle: (hin)gelangen

advenīre, adveniō, advēnī, adventum Tabelle: ankommen

subvenīre: subveniō, subvēnī, subventum Tabelle: Zu Hilfe kommen


ingredī, ingredior, ingressus / ingressa sum Tabelle: hineingehen

ēgredī, ēgredior, ēgressus / ēgressa sum Tabelle: hinausgehen


īre und seine Komposita

īre, eō, iī, itum Tabelle: gehen

adīre, adeō, adiī, aditum Tabelle: hingehen (m. Akkusativ-Objekt)

abīre, abeō, abiī, abitum Tabelle: weggehen

inīre, ineō, iniī, initum Tabelle: hineingehen, beginnen

vere ineunte: zu Frühlingsbeginn

transitiv (d.h. mit Akkusativ-Objekt): etwas betreten, etwas antreten (ein Amt antreten: magistratum inīre)

exīre, exeō, exiī, exitum Tabelle: herausgehen

praeterīre, praetereō, praeteriī, praeteritum Tabelle: vorbeigehen, entgehen

Haec res te praeteriit: Diese Sache ist dir entgangen.

redīre, redeō, rediī, reditum Tabelle: zurückgehen


petere, petō, petīvī, petītum Tabelle: hingehen zu, anstreben, angreifen

revertī, revertor, revertī (Semideponens): zurückkehren. Zum Semideponens siehe die Erläuterungen im Verzeichnis Formenlehre.

sequī, sequor, secūtus / secūta sum Tabelle: folgen

īnsequī, īnsequor, īnsecūtus / īnsecūta sum Tabelle: (unmittelbar) folgen

vehī, vehor, vectus / vecta sum Tabelle: fahren (intransitiv, also sich von jemandem wohin fahren lassen)

Grundwortschatz Bewegung

6.1.2.Wortfeld bleiben, sich nicht bewegen

versāri, versor, versātus / versāta sum Tabelle: sich aufhalten

manēre, maneō, mānsī, mānsum Tabelle: bleiben, warten

stāre, stō, stetī, statum, stātūrus Tabelle: stehen, standhalten, zu jemandem stehen

6.1.3. Wortfeld (etwas anderes) bewegen

ferre und seine Komposita

ferre, ferō, tulī, lātum Tabelle: tragen, bringen, ertragen

prōferre, prōferō, prōtulī, prōlātum Tabelle: hervorholen, weitertragen; auch: berichten

perferre, perferō, pertulī, perlātum Tabelle: überbringen, hinbringen, ertragen

Amico epistulas perfert: Sie bringt dem Freund die Briefe.


 

dūcere, dūcō, dūxī, ductum Tabelle: führen, bringen

nullō ducente: ohne Anfüher

Milites in castra ducit: Er führt die Soldaten ins Lager.

vehere, vehō, vēxī, vectum Tabelle: fahren (transitiv, also jemanden anderen irgendwohin fahren)

movēre, moveō, mōvī, mōtum Tabelle: bewegen (transitiv, also jemanden oder etwas bewegen)

mittere, mittō, mīsī, missum Tabelle: schicken

6.1.4. Substantive: Wortfeld Bewegung

concursus, concursūs, m. Tabelle: der Auflauf

von concurrere (siehe oben)

reditus, reditūs, m. Tabelle: die Rückkehr

von redīre (siehe oben)

iter, itineris, n. Tabelle: der Weg, die Reise, der Marsch

von īre (siehe oben)

mōtus, mōtūs, m. Tabelle: die Bewegung

von movēre (siehe oben)

aditus, aditūs, m. Tabelle: der Zugang

von adīre (siehe oben)

6.1.5. Wortfeld Adverbien: Art der Bewegung

citō: schnell

celeriter: schnell

6.1.6. Wortfeld Adjektive: Art der Bewegung

lentus, lenta, lentum Tabelle: langsam

celer, celeris, celere Tabelle: schnell

tardus, tarda, tardum Tabelle: langsam, träge


Erläuterung zu den Tabellensymbolen Tabelle:

  • Mit dem Mauszeiger auf das Symbol zeigen: Die Konjugation bzw. Deklination wird angezeigt.
  • Auf das Symbol klicken: Die Formentabelle öffnet sich in einem neuen Fenster.

Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.