Liste der regionalgeschichtlichen Module BP 2016 RP Stuttgart

 Aalen Säkularisation und Mediatisierung im östlichen Württemberg
  Die Nachkriegszeit in Aalen
 Ellwangen Mission oder Assimilation? Christanisierung und fränkische Herrschaftspolitik am Beispiel der Alamannen in Mission oder Assimilation? Christanisierung und fränkische Herrschaftspolitik am Beispiel der Alamannen in EllwangenEllwangen
 Ellwangen Eugen Bolz (1881-1945) – württembergischer Staatspräsident und Widerstandskämpfer
 Giengen Mit dem Rollstuhl auf der Erfolgsleiter: Margarete Steiff
 Güglingen Vom Ländle ins Heilige Land – Spätmittelalterliche Reiseberichte aus Baden und Schwaben
 Heilbronn Heilbronn: Die mittelalterliche Stadt - Erkundung mit digitalen Medien des Hauses der Stadtgeschichte
  Jüdische Gemeinden in Stadt und Kreis Heilbronn - ein Längsschnitt vom Mittelalter bis ins frühe 20. Jahrhundert
  Heilbronn im Nationalsozialismus – ein Besuch der Ausstellung im Haus der Stadtgeschichte Heilbronn
  Zeuge der Reformation: Der Turm der Heilbronner Kilianskirche und die Durchführung der Reformation in Heilbronn
  Erster Weltkrieg: Kriegsbegeisterung in Heilbronn?
  „…ich war nur Mussmitglied“ – Die Entnazifizierung in Heilbronn
  Zerstörung und beginnender Wiederaufbau - Heilbronn in den Jahren 1944 – 1950
  Migration: Auswanderung nach Amerika zu Beginn des 19. Jahrhunderts als szenisches Spiel am Beispiel von Ulrich Maiers „Seelenverkäufer im Neckartal“
 Herrenberg Jerg Ratgeb - Künstler und Kanzler des "gemeinen Mannes"
  Knapp – anschaulich – einprägsam: Der NS-Wochenspruch als Propagandamittel
 Köngen Köngen - Kastell und Dorf des römischen Grinario
 Kuchen/Göppingen Der Fall Claus – Untersuchungen zum Tod eines zehnjährigen Arbeiterjungen in Württembergs größter Baumwollspinnerei bei Kuchen zur Zeit der Industrialisierung 1870
 Ludwigsburg „Streit um des Herzogs Wagen“ – ein historisches Rollenspiel zum Verhältnis von Herrschaft und Untertanen im Absolutismus
  „Fluchtpunkt“ Ludwigsburg: 1945/46, 2016?
  Der Baader-Meinhof-Prozess von Stuttgart Stammheim im Staatsarchiv Ludwigsburg
 Lautertal/Donstetten Die Sibyllenspur - das Rätsel im Lautertal
 Mudau Die "doppelte" Grenze des Imperiums - Der Odenwaldlimes rund um Mudau-Schloßau
 Mutlangen Heiße Tage im Kalten Krieg: Herbst 1983 - Friedenscamp und Blockadeaktion in Mutlangen
 Schorndorf Einführung der Reformation „von oben“ in der Amtsstadt Schorndorf – „Gotsforcht, Erbarkeit unnd Zucht“ im evangelischen „Musterstaat“ Herzog Christophs
 Schwäbisch Gmünd Nach Amerika auswandern – oder doch bleiben? Im Rollenspiel auf der Basis von Auswandererbriefen eine Entscheidung treffen.
  Alltag an der Front und an der Heimatfront - Lernen an Stationen (Schwäbisch Gmünd im 1. Weltkrieg)
  Wie die Nationalsozialisten in Schwäbisch Gmünd die Macht übernahmen
 Schwäbisch Hall Johannes Brenz – Reformator für Schwäbisch Hall und für Württemberg
 Schwieberdingen Schwieberdingen im Ersten Weltkrieg
 Stuttgart Das Wort braucht das Bild – brauchte das Wort das Bild? – Die Reformation als Medienereignis
  Joseph Süß Oppenheimer - ein historischer Kriminalfall und seine Nachwirkungen
  Die Revolution im November 1918 in Württemberg - Interview mit der Geschichte
  Der Geschichtsort „Hotel Silber“: Ausgrenzung und Verfolgung am Beispiel der Gestapo-Zentrale in Stuttgart
 Weinsberg Das römische Badehaus in der Weinsberger Villa rustica

 


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.