Epische Kurzformen

Texterschließung und Interpretation

Präsentationen zu Kurzprosa-Texten
Diese sollen Anregungen zur Erarbeitung von Kurzprosatexten anhand eines Beamers bzw. Activeboards liefern. Sie sind zum direkten Einsatz im Unterricht gedacht, können aber mühlos verändert und auch an andere Texte angepasst werden.

 

Märchen, Sagen und Legenden

Bereits sehr früh kommen Kinder mit Märchen in Kontakt. In der Grundschule wird auf diesem bereits erworbenen Vorwissen aufgebaut und in die Textart Märchen genauer und systematischer eingeführt. Als nächster Schritt bietet sich dann in der Regel die Sage an.

In der Unterstufe werden diese beiden Textarten dann wieder aufgegriffen und evtl. durch die Legende ergänzt.

So werden die Schülerinnen und Schüler kontinuierlich in die Eigenschaften und Besonderheiten von den Textarten der Kurzprosa und in die Analyse und Interpretation dieser Texte eingeführt.

 

Anekdote, Fabel, Kalendergeschichte, Kurzgeschichte und Parabel

Auf diesen Seiten finden Sie Materialien und Links zur Theorie, zur Unterrichtspraxis sowie zu Textsammlungen und Einzeltexten für die Behandlung von

Daneben finden Sie differenziertes Unterrichtsmaterial zur Fabel und zur  Parabel.

 

Analyse und Interpretation literarischer Texte

Erschließung und Interpretation poetischer Texte - Allgemeine Gesichtspunkte sowie Erschließung von Kafkas "Heimkehr"

Einführung in die Analyse und Interpretation literarischer Kurztexte

Grundbegriffe der Textanalyse und Interpretation

 

Interpretationsaufsatz Kurzgeschichte

Das angebotene  Material zeigt Wege auf, wie ein Interpretationsaufsatz mit den Lernenden erarbeitet, verfasst und korrigiert werden kann.