12.12.2017 Links
12.12.2017 Aktuell

Hier finden Lehrende und Lernende Materialien und Informationen rund um das Fach Englisch.

Bildquelle: source; Fotografie von Beao at Wikipedia


Bewaffnete Bürger - Anlass zu interkulturellem Lernen

Guns and Gun Control

Was ist normal?
Was die maßgebenden Kräfte einer Gesellschaft als Norm setzen, wird für normal gehalten, ist aber tatsächlich zeitlich und örtlich bedingt.

Auch kulturell Ungewohntes muss beachtet und, falls möglich, geachtet werden im Sinne der interkulturellen Kommunikation. Soziokulturelles Wissen relativiert provinziellen Dünkel und ermöglicht die interkulturell kompetente Verständigung.


Interkulturelles Lernen: Smith & Wesson, a symbol of liberty - Soziokulturelles Wissen - Interkulturelle kommunikative Kompetenz - Landesbildungsserver Baden-Württemberg Englisch

Aggression oder Notwehr?
Der Besitz von und der Umgang mit Schusswaffen haben in den USA, anders als in Deutschland, eine freiheitliche Tradition, entstanden aus der Notwendigkeit, sich gegen staatliche Übergriffe zu wappnen.
Ein Beispiel ist Lily Casey in "Half Broke Horses", die bei Bedarf durchaus schießt (vgl. II/9, VI/4, VIII/4).
 Waffengewalt im Alltag wird in Kauf genommen. In Europa dagegen hatte die Obrigkeit das Gewaltmonopol. Während es in Deutschland relativ wenige Jäger gibt, die dafür zudem einen Jagdschein erwerben müssen, ist die Jagd in den US verbreiteter und meist gebührenfrei, also auch "demokratischer" Volkssport. 

Allerdings befinden sich immer mehr Feuerwaffen in den Händen immer weniger Besitzer.

"A matter of opinion"
Eine Auswahl ausformulierter Argumente zu gängigen Streitfragen: