Die Ambivalenz moderner Lebenswelten um 1900: Beiträge Karlsruher Juden zur Modernisierung ihrer Stadt und konservative Gegenstimmen

Materialien und Medien

Darstellende Texte (D)
 

D 1 Informationen zu den Bildern B 1-5 (Einstieg in die erste Doppelstunde)

D 2 Was ist "Modernisierung"?

D 3 Fragen an die Thematisierung der Geschichte der Juden im Geschichtsunterricht

D 4 Vorschlag Ergebnissicherung

Alle darstellende Texte als Zip-Datei

Abbildungen (B)
  Übersicht

Die Bilder stehen in der Übersicht in Originalgröße und Druckqualität einzeln zum Herunterladen zur Verfügung (Bild anklicken, Größe auswählen, dann rechte Maustaste --> "Bild/Grafik speichern unter..."). Sie können hier alle Bilder der Übersicht in Originalgröße als zip-Datei herunterladen.
Die untenstehenden Abbildungen sind zur schnelleren Ansicht auf 800 Pixel Breite bzw. Höhe reduziert.

B 1  Karlsruhe, Blick in die Kaiserstraße nach Westen mit dem Reichspost-Telegrafengebäude und Straßenbahn, Postkarte 1910; © StadtAK 8/Alben 8/56a

B 2  Karlsruhe, der zwischen 1910 und 1913 erbaute Hauptbahnhof, Postkarte 1916; © StadtAK 8/Alben8/34c

B 3  Karlsruhe, Warenhaus Geschwister Knopf, Foto um 1914; © StadtAK 8/PBS XIVe 191

B 4  Karlsruhe, Kaiserstraße mit Kaufhaus Hermann Tietz und Hotel Erbprinz, Foto um 1910; © StadtAK 8/PBS XIVe 100

B 5  Das Fußball-Team der Karlsruher Kickers, Foto 1895; © Wikipedia

B 6  Synagoge der Karlsruher liberalen jüdischen Gemeinde. Foto1896; © Landesarchiv Baden-Württemberg, Generallandearchiv Karlsruhe; GLA 69 Baden, Sammlung 1995, F I Nr. 230,10

B 7  Planzeichnung des Bankhauses Veit L. Homburger, 1899; © Landesmedienzentrum Baden-Württemberg, LMZ 311357

B 8  Walther Bensemann, Foto 1896; © Wikipedia

B 9  Titelblatt des Buches Fusslümmelei von Karl Planck, 1898; © Wikipedia

B 10  Rahel Goitein (Straus) als Medizinstudentin, Foto 1905; © Wikipedia

B 11  Die Meistermannschaft des KFV, Foto 1910; © Wikipedia

B 12  Das Karlsruher Warenhaus Hermann Tietz, Fotografie um 1926; © StadtAK 8/PBS oXIIIb 798

B 13  Artikel "40 Jahre Karlsruher Fußballsport" von Walther Bensemann in der "Badischen Presse" vom 21.9.1929; © StadtAK 8/Ze Badische Presse

B 14  Die Karlsruher Christuskirche; © Michael Kauffmann, Karlsruhe Christuskirche, CC BY 2.0 DE

B 15  Das ehemalige Bankhaus Veit L. Homburger; © Ikar.us, Karlsruhe BankhausHomburger, CC BY 3.0

B 16  Das Gebäude evangelische Oberkirchenrats in Karlsruhe; © Voskos, Evangelische Landeskirche Baden, CC BY 3.0

B 17  Die Karlsruher Lutherkirche; © Ikar.us, Karlsruhe Lutherkirche, CC BY 3.0 DE

B 18  Das Konzerthaus Karlsruhe; © photography taken by Christophe.Finot, Karlsruhe Konzerthauses 01, CC BY-SA 3.0

B 19  Die Stadthalle Karlsruhe; © GFHund, Stadthalle Karlsruhe 2016, CC BY-SA 4.0

B 20  Das Kaufhaus Tietz in der Kaiserstraße, Foto 1926; © StadtAK 8 PBS XVI 608

B 21  Stadtplan Karlsruhe 1915; © StadtAK 8 PBS XVI 608

Die Bilder B 1 - B4, B 12, B 13, B 20, B 21 sind von der Lizenz CC-BY 4.0 ausgenommen

Arbeitsblätter (AB)
         
  AB 1a AB 1b AB 1c Die Situation der Karlsruher Juden um 1900
  AB 2a AB 2b AB 2c Walther Bensemann - ein deutsch-jüdischer Fußballpionier
  AB 3a AB 3b AB 3c Jahre Karlsruhe Fußballsport. Die Uranfänge des Karlsruher Associationssports.
Erinnerungen von Walther Bensemann in der "Badischen Presse", 21. September 1929
  AB 4a AB 4b AB 4c Julius Hirsch und Gottfried Fuchs - deutsch-jüdische Fußballpioniere, deutsche Meister und Nationalspieler
  AB 5a AB 5b AB 5c Das Karlsruhe Kaufhaus "Geschwister Knopf" - Basisinformationen
  AB 6a AB 6b AB 6c Ein Karlsruher Zeitungsbericht anlässlich der Eröffnung des Kaufhaus Geschwister Knopf am 24. April 1914
  AB 7a AB 7b AB 7c Rahel Goitein - eine der ersten Karlsruher Abiturientinnen
  AB 8a AB 8b AB 8c Abiturrede von Rahel Goitein, Karlsruhe, 1899
  AB 9a AB 9b AB 9c Der Architekt Robert Curjel (1859-1925)
  AB 10a AB 10b AB 10c Der Beitrag von Curjel & Moser zur Gestaltung Karlsruhes zwischen 1895 und 1915
  AB 11a AB 11b AB 11c Der Beitrag von Curjel & Moser zur Gestaltung Karlsruhes zwischen 1895 und 1915 / Karte
    AB 12b AB 12c Karl Planck: "Fußlümmelei" (1898)
    AB 13b AB 13c Paul Julius Möbius: "Über den physiologischen Schwachsinn des Weibes" (1900)
    AB 14b AB 14c Johannes Henningsen: Warum ist es unrecht, im Warenhause zu kaufen? (1905)
   
  Alle Arbeitsblätter als Zip-Datei

Die Veröffentlichungsrechte für alle nicht-gemeinfreien Abbildungen/Dateien/Ton- und Videodokumente/Textauszüge in diesem Modul liegen der Landeskunde-Redaktion vor 


 

- Arbeitskreis Landeskunde/Landesgeschichte RP Karlsruhe -


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.