Kettenaufgaben mit runden und eckigen Klammern

Im ersten Schritt haben wir uns die runden Klammern angesehen. Wir werden wir uns nun  Kettenaufgaben mit runden und eckigen Klammern betrachten.

Die runden Klammern sehen, wie bereits bekannt, so aus ( ).
Neu dazu kommen jetzt die eckigen Klammern, die so aussehen [ ].
Weiterhin gilt: Die runden Klammern müssen zuerst gerechnet werden. Danach folgen die eckigen Klammern.
Der Satz „Ordnung zu halten ist von entscheidender Bedeutung!“ wird Dir mittlerweile sehr langweilig und seit ewigen Zeiten bekannt vorkommen. Dennoch ist er weiterhin gültig und muss beachtet werden.

Gerechnet wird wie immer: Von links nach rechts.
Nachdem Du bereits weißt, wie die verschiedenen Rechenarten funktionieren – Du notfalls in den anderen Anleitungen nachsehen kannst, wenn Fragen auftreten – werden wir in dieser Aufgaben alle Rechenarten verwenden.

Wie wird nun eine Kettenaufgabe mit runden und eckigen Klammern gerechnet?
Die Aufgabe lautet  [3 · (15 + 24 : 8) – 4] · [(8 + 12) : 4] = ?  
Wir werden den Rechenweg gemeinsam in 21 Schritten gehen.

 

Download: Rechenweg:

Kettenaufgaben mit runden und eckigen Klammern (doc)
Kettenaufgaben mit runden und eckigen Klammern (odt)
Kettenaufgaben mit runden und eckigen Klammern (pdf)

 

 

 

 

 

 


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.