Logo der Lateinischen Bibliothek des Landesbildungservers

Cicero, Reden gegen Verres 2, 4, 7: Der Kunstraub
Teil 4

2.4.7. Haec omnia quae dixi signa, iudices, ab Heio e sacrario Verres abstulit;

nullum, inquam, horum reliquit neque aliud ullum tamen praeter unum pervetus ligneum, Bonam Fortunam, ut opinor;

eam iste habere domi suae noluit.

pervetus: sehr alt

vetus ist einendig und gehört zur 3. (konsonantischen) Deklination

Pro deum hominumque fidem! quid hoc est? quae haec causa est, quae ista impudentia?

pro: Schwurformel = bei

deum= Genitiv Plural

impudentia, impudentiae, f.: Schamlosigkeit

Quae dico signa,

antequam abs te sublata sunt,

Messanam cum imperio nemo venit,

quin viserit.

Dieser Satz kann wegen der Wortstellung Schwierigkeiten bereiten. 'Quae dico signa' ist so zu ordnen: signa, quae dico (dicere = 'meinen'). Signa ist Objekt zu viserit. Die Übersetzung muss hier mit dem Hauptsatz (Messanam...) beginnen.

Messanam: Akkusativ der Richtung

abs = ab (das -s- steht wegen des folgenden -t-)

quin = qui non

Tot praetores, tot consules in Sicilia cum in pace tum etiam in bello fuerunt, tot homines cuiusque modi – non loquor de integris, innocentibus, religiosis – tot cupidi, tot improbi, tot audaces,

quorum nemo sibi tam vehemens, tam potens, tam nobilis visus est,

qui ex illo sacrario quicquam poscere aut tollere aut attingere auderet:

cum...tum: sowohl ... als auch besonders

sibi videri: sich zeigen als

Verres, quod ubique erit pulcherrimum, auferet?

nihil habere cuiquam praeterea licebit?

auferre: wegnehmen, rauben

Der Relativsatz hat kein Bezugswort hat, also muss man ‚id‘ ergänzen.

tot domus locupletissimas istius domus una capiet?

Idcirco nemo superiorum attigit,

ut hic tolleret?

locuples, locupletis: siehe oben

capere: (hier) aufnehmen

idcirco: deswegen

superi: die oben Genannten

ideo C. Claudius Pulcher rettulit,

ut C. Verres posset auferre?

C. Claudius Pulcher wurde bereits oben in § 2,4,6 erwähnt.

 

Fortsetzung: Cicero, In Verrem 2,4,51 – über den Kunstraub in Haluntium