Matthias Stober (Bismarck-Gymnasium Karlsruhe; Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasien) Karlsruhe) und Ingmar Oehme (Goethe-Gymnasium Karlsruhe) haben mit Schülern diese Exkursion mehrmals durchgeführt. Ihre Unterlagen wurden freundlicherweise der Geographie-Redaktion des LBS zur Verfügung gestellt und bildeten die Grundlage zur Erarbeitung dieser Internetseiten.

Dreitägige Exkursion rund um den Bodensee

Schwerpunkte: Glazialmorphlogie, Karst, Orogenese, Talbildung

Die Exkursion greift wiederholend die wichtigsten physisch-geographischen Themenblöcke der Oberstufe (Neigungsfach Geographie) am Beispiel des Bodenseeraumes auf. Dabei wurde darauf geachtet, den Schülerinnen und Schülern einen Überblick zu verschaffen und nicht einzelne Gebiete erschöpfend zu untersuchen. Klimatische und wetterkundliche Phänomene könnten, je nach Situation, zusätzlich angesprochen werden.

Beim Überfahren der roten Markierungen mit der Maus erscheint ein Stichwort. Zur ausführlicheren Beschreibung der einzelnen Stationen mit weiterführenden Hinweisen gelangen Sie durch Linksklick auf die roten Markierungen in der Karte oder über die tabellarische Übersicht.

Kurzbeschreibung aller Stationen in einer pdf-Datei  (1,7 MB)

Karte BW Titisee Donauversickerung Hegaublick - Vulkanismus im Hegau Aachtopf - Karstquelle Gletschermühle Wallfahrtskirche Birnau Unteruhldingen (Pfahlbauten) Konstanz (Molasseaufschluss) optional Bodenrück (Drumlins) Bregenz Pfänder, Region Bregenz, Mündung des Alpenrheins in den Bodensee Zollhaus (Jungmoränen) Altersheim Horb (Mäander) Säntis (Faltengebirgsbildung) 14 Rheinfall Aufschluss (Sediment auf Granit) Erdmannshöhle (Karst) Eichener See (Doline)

Die Unterkunft im Bereich des Bodensees lässt sich frei wählen (z. B. JuHes in Konstanz, Lindau, Überlingen, Friedrichshafen). Die Planung muss nur geringfügig angepasst werden. Unzählige Ergänzungen wie z.B. das Zeppelinmuseum, der Besuch eines Weinbaubetriebs, der Besuch der Gartenstadt in Friedrichshafen, div. weitere Museen, das Sea-Life-Center usw. sind selbstverständlich möglich.

Internet-Adressen zu Unterkünften, Museen und weiteren Exkursionszielen finden Sie unter den Informationen zur Region Bodensee.

Zungenbeckensee


Gewann Brühl bei Immendingen


Vulkanismus im Hegau


Karstquelle


Gletschermühle


Einführung Bodensee


Bodensee, Besiedlungsgeschichte


Molasse-Aufschluss


Hafen, Altstadt


Region Bregenz, Mündung des Alpenrheins in den Bodensee


Gams - Jungmoränen


Flussmäander oder freie Mäander beim Altenheim Horb


Säntis, Faltengebirgsbildung


Rheinfall


Erdmannshöhle (auch Haseler Höhle), Karsthöhle


episodisch mit Wasser gefüllte Doline


Logo CC BY-NC-SA Kartengrundlage dieser Seite ist die  ÖPNV-Karte von Melchior Moos. Es gilt die  Creative Commons License (CC-BY-SA). Die Datenbasis entstammt dem  OpenStreetMap-Projekt.