Zerstörung und beginnender Wiederaufbau - Heilbronn in den Jahren 1944 – 1950

Methodenvorschlag

Bildungsplan

Standardstufe: GS   Sek. I Sek. II

inhaltbezogene Kompetenzen:

Gemeinsamer Bildungsplan
Klasse 9:
3.2.8 (4) den Zweiten Weltkrieg charakterisieren und bewerten (Vernichtungskrieg …)

(7) die sich aus der Singularität der nationalsozialistischen Verbrechen ergebende Verantwortung begründen (Schuld, Verantwortung)

3.2.9 (1) die Folgen des Zweiten Weltkriegs als Ausgangsbedingungen der Nachkriegszeit in Europa charakterisieren und beurteilen (Zusammenbruchsgesellschaft)

Bildungsplan Gymnasium

3.3.1 (4) den Zweiten Weltkrieg charakterisieren und bewerten (Vernichtungskrieg)

(7) die sich aus der Singularität der nationalsozialistischen Verbrechen ergebende Verantwortung begründen (Schuld, Mitschuld, „Schlussstrich“, Verantwortung)

3.3.2 (1) die Folgen des Zweiten Weltkriegs als Ausgangsbedingungen der Nachkriegszeit in Europa charakterisieren und beurteilen (Zusammenbruchsgesellschaft)

Klassen 11/12
3.4.3 (7):) den Zweiten Weltkrieg charakterisieren und bewerten (Vernichtungskrieg…)

3.4.5 die Ausgangssituation nach 1945 darstellen (Zusammenbruchsgesellschaft)

Prozessbezogene Kompetenzen:

Durch das Unterrichtsmodul werden alle prozessbezogenen Kompetenzen gefördert. Besonders die folgenden:
Methodenkompetenz: Informationen aus außerschulischen Lernorten auswerten
Reflexionskompetenz: fiktive historische Texte verfassen (Imagination) und auf Stimmigkeit überprüfen
Orientierungskompetenz: die Übertragbarkeit historischer Erkenntnisse auf aktuelle Probleme und mögliche Handlungsoptionen für die Zukunft erörtern
Sachkompetenz: regionalgeschichtliche Beispiele in übergeordnete historische Zusammenhänge einordnen.

Leitperspektive:

Historische Wurzeln des poltischen Systems der Bundesrepublik Deutschland aufspüren
Verbindung von regionaler und europäischer Ebene

 

- Arbeitskreis Landeskunde/Landesgeschichte RP Stuttgart -


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: http://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.