"Schaffe, schaffe, Häusle baue!" Die Wirtschaftswunderzeit in St. Georgen im Schwarzwald

Autor: Felix Eisenbeis

- Arbeitskreis Landeskunde/Landesgeschichte an der ZSL-Regionalstelle Freiburg -

B 1, St. Georgen im Schwarzwald in den 1950er Jahren

Kurzbeschreibung des Moduls:

„Oase der Beschäftigung“ wurde St. Georgen im Schwarzwald in den 60er Jahren teilweise genannt. Tatsächlich durchlebte St. Georgen in den 50er und 60er Jahren einen rasanten wirtschaftlichen Aufschwung. Das Modul nimmt in einer Doppelstunde Ursachen und Auswirkungen dieses Aufschwungs in den Blick. Eine zweite Doppelstunde bietet die Möglichkeit der Vertiefung mittels eines biographischen Ansatzes.
Die Materialien bieten Differenzierungsmöglichkeiten und können somit in der Sek.I aller Schularten eingesetzt werden.

 

1 Hintergrund
  Zeittafel
  Bedeutung
2 Methodenvorschlag
  Bildungsplan
  Didaktische Hinweise
  Verlaufsplanung mit Materialien
  Vertiefungen/Erweiterungen/Lernorterkundung
3 Materialien und Medien
  Übersicht
4 Service
  Literatur

 


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.