Materialien/Medien

Darstellende Texte (pdf-Dateie)
 

D 1 Die Römer in Ennetach – ein Teil der römischen Geschichte Südwestdeutschlands

Textquellen  (pdf-Dateien)
 

T 1 „Globalisierung vor 2000 Jahren“ (Lösung für AB 3a )
T 2 „Globalisierung vor 2000 Jahren“ (Lösung für AB 3b )
T 3 Nicht nur die Römer waren in Ennetach – Rätsel der Geschichte (Lösungshinweise für AB 7 )
T 4 Die Römer wirken nach – bis heute (Lösungshinweise für AB 8 )

Alle Textquellen im zip-Format

Abbildungen
 

Übersicht

B 1 Müll aus unserer Zeit
B 2 „Müll“ aus römischer Zeit
B 3 Villa rustica bei Hechingen-Stein (Rekonstruktionsmodell)
B 4 Römische Streifenhäuser (Illustration)
B 5 Augusta Treverorum (Rekonstruktionsmodell)
B 6 Kastell und Kastellvicus Zugmantel
B 7 Der Ennetacher Berg (aus nördlicher Blickrichtung)
B 8 Südwestdeutschland, 25 bis 50 n. Chr.
B 9 Südwestdeutschland, 70 bis 80 n. Chr.
B 10 Südwestdeutschland, 115 n. Chr. bis Anfang 3. Jhdt. n. Chr.
B 11 Römische Besiedlung an der Oberen Donau
B 12 Denar des Kaisers Nero (54-68 n. Chr.)
B 13 Euro-Münze
B 14 Provinzen des Römischen Reichs
B 15 Europäische Union (Stand 2014) /Edroeh, Beitrittskandidaten, CC BY-SA 3.0

 Alle Bilder B 1 - B 15 als zip-Datei (23 MB)

 

Zuordnungsaufgabe ( AB 1a , AB 1b )
a-Version: grundlegendes Niveau (mit Hinweispfeilen), b-Version: mittleres / erweitertes Niveau

Alle Bilder der Zuordnungsaufgabe als zip-Datei (84,1MB)

Es gehören jeweils die benachbarten Bilder mit gerader Zahl (Fundstück) und ungerader Zahl (Rekonstruktion) zusammen

B 16 Bogenendbeschlag eines Reflexbogens aus Knochen
B 17 Syrischer Bogenschütze einer römischen Hilfstruppeneinheit, Ende 1. Jhdt. n. Chr. (Rekonstruktion)
B 18 Dolchgriff aus Eisen mit Zwischenlagen aus Knochen
B 19a / B 19b Römischer Legionär, Ende 1. Jhdt. n. Chr. (Rekonstruktion)
B 20 Trensenscheiben vom Pferdegeschirr
B 21a / B 21b Römischer Reitersoldat, Ende 1. Jhdt. n. Chr. (Rekonstruktion)
B 22 Pilum (Speer): Spitze und Endbeschlag
B 23a / B 23b Römischer Legionär, Ende 1. Jhdt. n. Chr. (Rekonstruktion)
B 24 Fuß einer Weinamphore, 3. Jhdt. n. Chr.
B 25 Amphorenformen
B 26 Strigilis (Schabeisen zum Entfernen von Öl und Staub auf der Haut)
B 27 Strigilis (Rekonstruktion)
B 28 Siegelkapsel zum Verschließen und Stilus zum Schreiben von Briefen auf hölzernen Wachstäfelchen
B 29 Stilus, Siegelkapsel und Wachstäfelchen (Rekonstruktion)
B 30 Spielstein
B 31 Römisches Brettspiel (Rekonstruktion)
B 32 Mortarium (römische Reibschale) zum Zerreiben von Milchspeisen, Gewürzen und Kräutern, Schwabmünchen, 2. Jhdt. n. Chr.
B 33 Mortarium (Rekonstruktion)
B 34 Römischer Schuh
B 35 Römischer Schuh (Rekonstruktion)
B 36 Öllampe
B 37 Öllampe (Rekonstruktion)
B 38 Fibeln (Gewandschließen), 1. / 2. Jhdt. n. Chr.
B 39a / B 39b Provinzbewohnerin in typischer, dem römischen Stil angeglichener Kleidung, Ende 1. Jhdt. n. Chr.
B 40 Haarnadeln aus Bein
B 41a / B 41b Haarnadel (Rekonstruktion)
B 42 Ziegelstein von einem Hypokaustpfeiler
B 43a / B 43b Hypokaustheizung (Teil-Rekonstruktion)
B 44 Fußbodenmosaik (Fragment)
B 45a / B 45b Hypokaustheizung (Teil-Rekonstruktion)

 

“Globalisierung vor 2000 Jahren” (AB 3a, AB 3b)
Alle Bilder B 46 - B 61 als zip-Datei (17,7 MB)

B 46 Römisches Straßennetz, 2./3. Jhdt. n. Chr.
B 47 Weihestein, Fundort: Donaubrücke bei Blochingen
B 48 Mortarium aus Schwabmünchen, 2. Jhdt. n. Chr.
B 49 Tafelgeschirr aus Terra sigillata, 2. Jhdt. n. Chr.
B 50 Römische Provinzen
B 51 Tafelgeschirr aus Terra sigillata, 2. Jhdt. n. Chr.
B 52 Denar des Kaisers Nero (54-68 n. Chr.)
B 53 Bronzestatuette eines Amor, 1. Jhdt. n. Chr.
B 54 Schlüssel
B 55 Fuß einer Weinamphore, 3. Jhdt. n. Chr.
B 56 Amphorenformen (Illustration)
B 57 Steingefäß aus Speckstein (Lavez)
B 58 Bronzekrug, 2./3. Jhdt. n. Chr.
B 59 Weiherelief an den Gott Merkur, 2./3. Jhdt. n. Chr.
B 60 Weiherelief an Apollo Grannus
B 61 Bogenendbeschlag eines Reflexbogens aus Knochen

 

Was die Römer alles konnten … ( AB 6a , AB 6b )
Alle Bilder B 62 - B 81 als zip-Datei (35 MB)

B 62 Stilus und Siegelkapsel
B 63 Römische Münze
B 64 Fibeln (Gewandschließen), 1. / 2. Jhdt. n. Chr.
B 65 Bogenendbeschlag eines Reflexbogens
B 66 Buntes Marmorglas, 1. Jhdt. n. Chr.
B 67 Bronzekrug, 2. / 3. Jhdt. n. Chr.
B 68 Hypokaustheizung (Pfeiler-Ziegelstein, Estrich, Mosaik, Teil-Rekonstruktion)
B 69 Schlüssel (Hebe-Schiebe-Mechanismus)
B 70 Mortarium (Rätische Reibschale), Schwabmünchen, 2. Jhdt. n. Chr.
B 71 Terra sigillata, 2. Jhdt. n. Chr.
B 72 Römische Schuhe (links: Rekonstruktion)
B 73 Chirurgisches Besteck
B 74 Haarnadeln aus Bronze
B 75 Strigilis (Schabeisen) (rechts: Rekonstruktion)
B 76 oben: Trensenschreiben, unten: Römischer Reitersoldat, Ende 1. Jhdt. n. Chr. (Rekonstruktion)
B 77 Rippenschale aus Glas, 1. / Anfang 2. Jahrhundert n. Chr.
B 78 Spielsteine
B 79 Steingefäß aus Speckstein, Graubünden
B 80 Amor auf Delphin, Bronzestatuette, 1. Jhdt. n. Chr.
B 81 Weihestein an Apollo Grannus

Arbeitsblätter (pdf-Dateien)
 

AB 1a Archäologen – mehr als nur Schatzsucher! (G)
AB 1b Archäologen – mehr als nur Schatzsucher! (M/E)
AB 2a Warum siedelten die Römer gerade hier? (G)
AB 2b Warum siedelten die Römer gerade hier? (M)
AB 2c Warum siedelten die Römer gerade hier? (E)
AB 3a „Globalisierung vor 2000 Jahren“: Die Römer bringen Kulturen miteinander in Berührung (G)
AB 3b „Globalisierung vor 2000 Jahren“: Die Römer bringen Kulturen miteinander in Berührung (M/E)
AB 4a Die Römer – eine „überlegene Kultur“? (G)
AB 4b Die Römer – eine „überlegene Kultur“? (M/E)
AB 5 Siedlungsformen der Römer in der Provinz
AB 6a Was die Römer alles konnten … (G/M)
AB 6b Was die Römer alles konnten … (E)
AB 7 Nicht nur die Römer waren in Ennetach – Rätsel der Geschichte
AB 8 Die Römer wirken nach – bis heute
AB 9 Geheimnisse der Erde: Wie Archäologen arbeiten

Alle Arbeitsblätter als Zip-Datei (2,7 MB)

An den Seitenanfang ...

 Die Veröffentlichungsrechte für alle nicht-gemeinfreien Abbildungen/Dateien/Ton- und Videodokumente/Textauszüge in diesem Modul liegen der Landeskunde-Redaktion vor

- Arbeitskreis Landeskunde/Landesgeschichte RP Tübingen -

letzte Änderung: 2014-12-09

Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.